End­lich mal ganz nor­mal…

tz - - SPORT - MA­NU­EL BONKE

Vol­le Kon­zen­tra­ti­on auf Mainz! Am Frei­tag müs­sen die Bay­ern beim FSV Mainz 05 an­tre­ten und wol­len dort auch spie­le­risch wie­der über­zeu­gen. „Ich bin si­cher, dass wir un­ser Spiel schnell ver­bes­sern wer­den“, kün­dig­te FCB-Coach Car­lo An­ce­lot­ti un­mit­tel­bar nach dem 2:1-Sieg ge­gen Le­ver­ku­sen an. Ges­tern star­te­ten die Bay­ern in die Trai­nings­wo­che für das Main­zSpiel. Die Vor­zei­chen für Car­lo und sein Team ste­hen gut, wie die tz zeigt. ■ Nor­ma­le Trai­nings­wo­che: Seit ei­ner ge­fühl­ten Ewig­keit hat der Mis­ter die­se Wo­che mal wie­der Zeit, sei­ne Bay­ern voll und ganz auf den nächs­ten Bun­des­li­ga-Geg­ner ein­zu­stel­len – oh­ne Un­ter­bre­chung! Kei­ne Län­der­spiel­pau­se, kei­ne DFB-Po­kal­run­de und auch kein Ein­satz in der Cham­pi­ons Le­ague, die Bay­ern freu­en sich auf ei­ne ast­rei­ne Trai­nings­wo­che an der Sä­be­ner Stra­ße. „Jetzt ha­ben wir ei­ne nor­ma­le Wo­che vor uns. So ha­ben wir vie­le Mög­lich­kei­ten, uns wei­ter zu ver­bes­sern“, freut sich et­wa Philipp Lahm. ■ Ent­spann­te Per­so­nal­la­ge: Wenn al­les nor­mal läuft, wird An­ce­lot­ti vom Per­so­nal her in Mainz ziem­lich aus den Vol­len schöp­fen kön­nen. Zwar fehl­te ne­ben den Lang­zeit­ver­letz­ten Kings­ley Co­man (Au­ßen­band­riss) und Ju­li­en Gre­en (Mus­kel­bün­del­riss) bei der gest­ri­gen Trai­nings­ein­heit auch noch Je­ro­me Boateng (Mus­kel­bün­del­riss), doch an­sons­ten sind al­le FCB-Stars fit. Ja­vi Mar­tí­nez ab­sol­vier­te au­ßer­dem le­dig­lich ei­ne in­di­vi­du­el­le Ein­heit im Leis­tungs­zen­trum, weil er am Sonn­tag über Übel­keit und Kopf­schmer­zen klag­te. Kur­zer Schock auch bei Le­wan­dow­ski. Der Po­le be­kam ges­tern ei­nen Schlag auf das Knie und ver­ließ den Ra­sen vor­zei­tig. Al­les halb so wild: Le­wy ab­sol­vier­te sein rest­li­ches Kraft­trai­ning im Leis­tungs­zen­trum, wie der FCB der tz mit­teilt. ■ Bock auf Über­stun­den: Sei­ne Kol­le­gen wa­ren schon längst in der Ka­bi­ne, da feil­te Ar­jen Rob­ben zu­sam­men mit Ma­nu­el Neu­er noch an sei­nem Tor­ab­schluss. Kla­res Zei­chen: Der ehr­gei­zi­ge Hol­län­der möch­te an sei­ne über­ra­gen­de Form vor der Län­der­spiel­pau­se, aus der er mit ei- ner Ver­let­zung zu­rück­kehr­te, an­knöp­fen! Nur Re­na­to San­ches stand noch län­ger auf dem Platz: Der 19-jäh­ri­ge Por­tu­gie­se ar­bei­te zu­sam­men mit Co-Trai­ner Da­vi­de An­ce­lot­ti an sei­nem Pass­spiel. ■ Mon­sieur mit gu­ter Lau­ne: Franck Ri­bé­ry ist da­für be­kannt, dass er so rich­tig auf­trumpft, wenn er sich wohl­fühlt. Am Sonn­tag hat der FCB sei­nen Ver­trag vor­zei­tig um ein wei­te­res Jahr ver­län­gert. Ein kla­res Zei­chen der Wert­schät­zung. Das freut den Mon­sieur, wie sei­ne gu­te Lau­ne im Trai­ning be­weist.

Fo­tos: La­ko­vic

Nicht mal die­ser „Auf­fahr­un­fall“konn­te Franck Ri­bé­ry ges­tern bei der Main­zVor­be­rei­tung die Lau­ne ver­mie­sen. Car­lo An­ce­lot­ti freut’s

Fo­to: Fi­ro

Le­wy be­kam ges­tern ei­nen Schlag auf’s Knie

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.