Ho­en­eß: Bei Trump mel­den…

tz - - SPORT -

Auch vom neu­en-al­ten FCB-Prä­si­den­ten Uli Ho­en­eß gab es ei­nen Kom­men­tar zu den Ge­scheh­nis­sen bei 1860. Das al­les sei „mit nor­ma­len Maß­stä­ben nicht mehr zu mes­sen. Sech­zig träumt seit Jah­ren vom ei­ge­nen Sta­di­on. Sie müss­ten mal mit Do­nald Trump re­den, der ist ein Im­mo­bi­li­en-Ty­coon. Viel­leicht baut der ih­nen so was“, so Ho­en­eß.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.