Spen­den und ge­win­nen!

tz - - REPORT -

Sie möch­ten per Über­wei­sung spen­den? Bit­te ge­ben Sie bei Ih­rer Über­wei­sung das Stich­wort Hai­ti an. Bei Spen­den bis 200 Eu­ro gilt der Ein­zah­lungs­be­leg als Quit­tung fürs Fi­nanz­amt. Bei grö­ße­ren Be­trä­gen be­kom­men Sie von Unicef au­to­ma­tisch ei­ne Spen­den­be­schei­ni­gung zu­ge­schickt. Bit­te ge­ben Sie im Feld „Ver­wen­dungs­zweck“un­be­dingt Na­men und Adres­se an. Emp­fän­ger ist Unicef. Sie möch­ten on­li­ne bei Unicef spen­den? Un­ter www.tz.de/unicef fin­den Sie den di­rek­ten Zu­gang zu un­se­ren Spen­den­kon­ten. Sie möch­ten per Te­le­fon spen­den? Mit ei­nem An­ruf un­ter der Num­mer 089/44 33 34 44 spen­den Sie ganz ein­fach ein­ma­lig zehn, 15 oder 30 Eu­ro, die von Ih­rer Te­le­fon­rech­nung ab­ge­bucht wer­den. Bei ei­ner Te­le­fon­s­pen­de gilt der Ab­bu­chungs­be­leg als Spen­den­be­schei­ni­gung. Sie möch­ten an der Ver­lo­sung teil­neh­men? Wich­tig: Bit­te no­tie­ren Sie Ih­ren voll­stän­di­gen Na­men und Ih­re Adres­se auf dem Über­wei­sungs­trä­ger, auf Ih­rer On­li­neÜber­wei­sung oder ge­ben Sie die­se Da­ten bei Ih­rem Spen­den­an­ruf an. Da­mit wir Sie er­rei­chen kön­nen, falls das Los auf Sie fällt. Den Ge­win­ner un­se­res BMW 116i zie­hen wir nach Ab­schluss un­se­rer Spen­den­ak­ti­on im Fe­bru­ar. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.