Fi­at-Er­be er­fin­det Ent­füh­rung

La­po El­kann (39) for­dert von ei­ge­ner Fa­mi­lie 10 000 Dol­lar „Lö­se­geld“

tz - - COMIC - F.: dpa

La­po El­kann, ex­zen­tri­scher En­kel von Chef-Grün­der Gi­an­ni Ag­nel­li (†2003), hat es mal wie­der in die Schlag­zei­len ge­schafft. Der 39-Jäh­ri­ge hat of­fen­bar im Dro­gen­rausch sei­ne ei­ge­ne Ent­füh­rung vor­ge­täuscht! 10 000 Dol­lar soll­te sei­ne Fa­mi­lie zah­len, aber die in­for­mier­te die Po­li­zei und La­po flog auf. Das En­de vom Lied: ei­ne Fest­nah­me, im Ja­nu­ar ei­ne Vor­la­dung vor ein US-Ge­richt und reich­lich öf­fent­li­ches Kopf­schüt­teln. Die gan­ze Ge­schich­te:

Spä­tes­tens seit sei­ner viel fo­to­gra­fier­ten Som­mer­ro­man­ze mit dem deut­schen Mo­del Sher­mi­ne Sh­ah­ri­var (34) ken­nen La­po El­kann hier­zu­lan­de ein paar Men­schen mehr. Der Mann, der sich zu aus­ge­fal­le­nen Kla­mot­ten, schnel­len Au­tos, Sex und Dro­gen hin­ge­zo­gen fühlt, ver­brach­te jetzt ein aus­schwei­fen­des Wo­che­n­en­de in New York. Er ge­noss es wohl mit Koks, Al­ko­hol und ei­ner Trans­gen­der-Pro­sti­tu­ier­ten, bis ihm schlicht das Geld aus­ging. Wir wis­sen nicht, wa- rum er nicht ein­fach sei­ne Kre­dit­kar­te zück­te oder mit sei­nem Na­men zahl­te, Fakt ist: Der 39-Jäh­ri­ge mel­de­te sich ver­gan­ge­nen Frei­tag bei sei­ner Fa­mi­lie und er­klär­te, er wer­de in ei­ner Woh­nung in Man­hat­tan ge­gen sei­nen Wil­len fest­ge­hal­ten. Sei­ne Ent­füh­rer for­der­ten 10 000 Dol­lar (9400 Eu­ro) Lö­se­geld – ei­ne ver­däch­tig ge­rin­ge Sum­me an­ge­sichts des ge­schätz­ten Mil­li­ar­den-Ver­mö­gens der Fa­mi­lie, die noch 30 Pro­zent der Fia­tAn­tei­le hält. Die in­for­mier­te New Yor­ker Po­li­zei nahm La­po am Sonn­tag fest. Ob die Da­me und Dro­gen bei dem Ita­lie­ner ge­fun­den wur­den, ver­schwie­gen die Er­mitt­ler dis­kret.

La­po El­kann, der als Lieb­lings­en­kel von Ag­nel­li galt, hat in­ner­halb des Fi­at-Kon­zerns kei­ne of­fi­zi­el­len Funk­tio­nen, sein ein Jahr äl­te­rer Bru­der John ist Chef des Un­ter­neh­mens. La­po El­kann war 2005 nach ei­ner Über­do­sis ins Ko­ma ge­fal­len und hat­te nur knapp über­lebt.

Fo­to: Get­ty

La­po El­kann mit sei­ner deut­schen Som­mer­lie­be Sher­mi­ne

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.