Ser­vus, RB: Lo­bin­ger macht Münch­ner fit!

tz - - SPORT - BERND BRUDERMANNS

Vier Jah­re lang brach­te Tim Lo­bin­ger als Ath­le­tik­trai­ner die Fuß­bal­ler von RB Leip­zig in Top­form (drei Jah­re die Pro­fis, ein Jahr die Ju­gend), seit die­sen Som­mer ist der Ex-Welt­klas­seSt­ab­hoch­sprin­ger mit sei­ner Frau Ali­na zu­rück in ih­rer frü­he­ren Wahl­hei­mat Mün­chen. „Vor 13 Mo­na­ten ist un­ser Sohn Ok­kert auf die Welt ge­kom­men“, er­zählt der 44-Jäh­ri­ge. „Dann ha­ben wir uns über­legt, wo der Le­bens­mit­tel­punkt sein soll und uns für Mün­chen ent­schie­den. Wir füh­len uns hier ein­fach sehr wohl.“Und hier ar­bei­tet Lo­bin­ger, der auch phy­sio­the­ra­peu­ti­sche Tech­ni­ken nutzt, wie­der in sei­nem Spe­zi­al­ge­biet, dem Ath­le­tik­trai­ning. Die tz traf ihn im FT-Club am Olym­pia-Ein­kaufs­zen­trum, ei­nem auf Func­tio­nal Trai­ning spe­zia­li­sier­ten Stu­dio. Dort zeig­te er Übun­gen mit Vic­to­ria Koth­ny (16), ei­nem Schwim­mta­lent vom Sport­ver­ein Stadt­wer­ke Mün­chen.

Was sind die neu­en Trends, was ist das Be­son­de­re an Lo­bin­gers Trai­nings­me­tho­den, mit de­nen u.a. auch Ral­lye- Welt­meis­ter Se­bas­ti­an Ogier und an­de­re Pro­fi­sport­ler ar­bei­ten? „Es geht um Mo­bi­li­tät, Sta­bi­li­tät, men­ta­les Coa­ching und Ent­span­nung“, er­läu­tert der Hal­len-Welt­meis­ter von 2006 und vier­fa­che Olym­pia-Teil­neh­mer, der als ers­ter Deut­scher im Frei­en sechs Me­ter über­sprang. „Jür­gen Klins­mann war da als deut­scher Na­tio­nal­trai­ner weit vor­aus. Man muss auch als Trai­ner und Ath­let im­mer wie­der mal raus aus der Com­fort Zo­ne.“Lo­bin­gers Pro­gramm ist na­tür­lich nicht nur für Pro­fis ge­eig­net, son­dern auch für Ama­teurS­port­ler.

Und was sagt Tim Lo­bin­ger da­zu, dass er mit­ver­ant­wort­lich da­für ist, dass RB Leip­zig als Auf­stei­ger in der Bun­des­li­ga-Spit­ze mit­mischt? „Es war schon lehr­reich, mit Ralf Rang­nick zu­sam­men­zu­ar­bei­ten und das Ath­le­ti­kZen­trum maß­geb­lich mit auf­zu­bau­en“, sagt Lo­bin­ger. „Ich konn­te mich als Trai­ner wei­ter­bil­den, hat­te na­tür­lich ein gro­ßes Bud­get für die Rah­men­be­din­gun­gen und konn­te die Spie­ler so fit ma­chen für den schnel­len, mo­der­nen Fuß­ball.“

Und was will Schwim­mTa­lent Vic­to­ria Koth­ny, die sich nach ei­ner schwe­ren Schul­ter­ver­let­zung mit ei­ser­nem Wil­len zu­rück­kämpf­te, als Nächs­tes er­rei­chen? „Deut­sche Jahr­gangs­bes­te wer­den“, sagt die Schü­le­rin, de­ren Spe­zi­al­stre­cke die 200 Me­ter Rü­cken sind. Wie man ho­he Zie­le an­vi­siert, auch das kann ihr Tim Lo­bin­ger ga­ran­tiert bei­brin

gen…

Fo­tos: Sam­pics (2), dpa

Lo­bin­ger beim Ath­le­tik­Trai­ning mit Vic­to­ria

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.