Chi­nas Zen­so­ren ver­fol­gen Pu, den Bä­ren

tz - - ERSTE SEITE -

Pu, der Bär, ist in Chi­na in Ungna­de ge­fal­len. Die Kin­der­buchi­gur, die auch durch die Dis­ney-Zei­chen­tri­ckil­me be­rühmt ist, wur­de in den ver­gan­ge­nen Ta­gen weit­ge­hend aus so­zia­len Netz­wer­ken der Volks­re­pu­blik ver­bannt. Prä­si­dent Xi Jin­ping war zu­vor im In­ter­net wie­der­holt in Mon­ta­gen ab­ge­bil­det wor­den, in de­nen er die Po­si­ti­on des Bä­ren „von sehr ge­rin­gem Ver­stand“ein­nahm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.