Schau­te die Po­li­zei weg?

tz - - POLITIK -

6000 Neo­na­zis aus ganz Eu­ro­pa ka­men zu ei­nem Rechts­rock-Kon­zert in The­mar (Süd­thü­rin­gen). Vi­de­os in den so­zia­len Netz­wer­ken zei­gen, dass dort dann von Dut­zen­den der (ver­bo­te­ne) Hit­ler­gruß ge­zeigt wur­de. Kri­ti­ker wer­fen der Thü­rin­ger Po­li­zei nun vor, sie hät­te das Neo­na­zi-Kon­zert au­lö­sen müs­sen. Thü­rin­gens Mi­nis­ter­prä­si­dent Bo­do Ra­me­low (Lin­ke) sag­te, das Ver­samm­lungs­recht müs­se so prä­zi­siert wer­den, dass die Ge­rich­te „die­se Din­ge nicht mehr un­ter Mei­nungs­frei­heit ab­tun“. Auch der Zen­tral­rat der Ju­den setz­te sich da­für ein, Rechts­rock-Kon­zer­te nicht mehr als po­li­ti­sche De­mons­tra­tio­nen ein­zu­stu­fen, die un­ter die Ver­samm­lungs­frei­heit fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.