Das ist auch noch los

tz - - MÜNCHEN+REGION -

■ Re­si­denz, Brun­nen­hof, 20 Uhr: Bei den Sum­mer Proms im Brun­nen­hof er­war­tet das Pu­bli­kum ei­ne char­man­te Big-Band aus Deutsch­land, die mit Moon­light Se­re­na­de die bes­te Tanz­mu­sik aus den 30er-Jah­ren auf­spielt. And­rej Herm­lin und sein Swing Dan­ce Orches­t­ra­klei­den­sich­so­ga­ro­ri­gi­nal­ge­treu: Mit Hut, Ho­sen­trä­gern, wei­ßen Hem­den und Kra­wat­ten be­klei­det se­hen die Band­mit­glie­der so aus, wie ih­re Mu­sik sich an­hört. Herm­lin ist der Sohn des deut­schen Schrift­stel­lers Stephan Herm­lin und ne­ben sei­ner Mu­sik vor al­lem da­für be­kannt, dass er we­gen Ter­ror­ver­dachts wäh­rend der ke­nia­ni­schen Prä­si­dent­schafts­wahl 2008 in­haf­tiert wur­de. (Re­si­denz­str. 1, ab 42,80 €) ■ Deut­sches Thea­ter, 19 Uhr: Es ist schon ein ma­gi­sches Mu­si­cal, das Cats, zu dem seit der Urauf­füh­rung 1981 über 17 Mil­lio­nen Men­schen in die Thea­ter ge­strömt sind. Es ist eins der er­folg­reichs­ten Mu­si­cals al­ler Zei­ten, bei den die Kat­zen aus dem Jel­li­cle Clan den An­wär­ter für ei­ne Wie­der­ge­burt aus den alt­ver­dien­ten Kat­zen aus­wäh­len wol­len und ge­gen den bö­sen Ka­ter Ma­ca­vi­ty kämp­fen müs­sen. Der Text des Stücks ba­siert auf ei­ner eng­li­schen Er­zäh­lung von T. S. El­li­ot, dem Old Pos­sum’s Book of Prac­tical Cats, und gip­felt in dem zum in­ter­na­tio­na­len Hit ge­wor­de­nen Song Me­mo­ries, der von Au­tor Tre­vor Nunn als ein­zi­ges Bruch­stück aus ei­nem an­de­ren Ge­dicht von El­li­ot ein­ge­fügt wur­de. So konn­te er der Ge­schich­te so ei­nen zeit­ge­mä­ßen Hö­he­punkt zu ver­lei­hen. (Schwantha­ler­stra­ße 13, ab 31,58 €.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.