Neu­raum fei­ert sein Acht­jäh­ri­ges

tz - - MÜNCHEN + REGION -

Ser­vus, Som­mer – Gri­aß di, Herbst! Für die Sze­ne-Wir­te ist das nach hei­ßen Wo­che­n­en­den ei­ne will­kom­me­ne Ab­wechs­lung, um die Kund­schaft aus Bier­gar­ten & Co. in die ver­wais­ten Clubs zu lo­cken. Für die meis­ten Wir­te mar­kie­ren Fe­ri­en­en­de und vor al­lem die Wiesn mit sei­nen Af­ter-Wiesn-Par­tys den Start­schuss in die neue Night­li­fe-Sai­son.

Mün­chens größ­ter Club, der Neu­raum, ist da re­gel­mä­ßig ei­ne Wo­che frü­her dran. Schon seit dem Ope­ning am 4. Sep­tem­ber 2009 be­geht der XXL-Club un­term Zen­tra­len Om­ni­bus­bahn­hof an der Ar­nulf­stra­ße sei­nen Ge­burts­tag tra­di­tio­nell am ers­ten Sep­tem­berWo­che­n­en­de. Auch zum Acht­jäh­ri­gen lässt man sich nicht lum­pen: am Frei­tag ab 22.30 Uhr gibt’s das aus­tra­li­sche EDM-Duo Ner­vo. Und am Sams­tag wer­den zur glei­chen Zeit Mas­h­up Ger­ma­ny an den Start ge­hen. Ein­tritt je­weils 12,50 Eu­ro, Kom­bi-Ti­cket 25 Eu­ro.

Be­reits heu­te fei­ert Sze­ne-Gast­ge­ber Ugo Cro­ca­mo den Ab­schluss der Whi­te Night Sai­son im H’Ugo’s am Pro­me­na­de­platz. Al­ler­dings als Pink Edi­ti­on, da­mit end­lich auch mal die ro­sa Kla­mot­ten der Gäs­te an­stän­dig Gas­si ge­führt wer­den kön­nen. Mit Spe­cial De­ko und Wal­king Acts, gu­tem Sound und noch bes­se­rer Piz­za. Ab 19 Uhr.

Der Rie­sen-Club Neu­raum fei­ert am ers­ten Sep­tem­ber-Wo­che­n­en­de Acht­jäh­ri­ges

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.