Hier ser­viert Ma­ma mit dem Soh­ne­mann

tz - - MÜNCHEN+REGION -

In ih­rem Fa­mi­li­en­be­trieb be­wei­sen Bri­git­te (48) und Andre­as (19) Strie­din­ger schon lan­ge, dass sie ein ein­ge­spiel­tes Team sind. Die Ma­ma be­dient be­reits seit dem Jahr 2000 in der Och­sen­bra­te­rei, heu­er hat sie erst­mals ih­ren Sohn ins Wiesn-Ge­tüm­mel ge­lotst. Und der ist to­tal be­geis­tert: „Schon mit sie­ben Jah­ren, als ich der Ma­ma beim Weg­tra­gen der lee­ren Mass­krü­ge ge­hol­fen ha­be, wuss­te ich, dass ich ir­gend­wann auf der Wiesn be­die­nen will." Die Strie­din­gers nen­nen das schö­ne Kärn­ten ihr Zu­hau­se. Dort be­treibt die Fa­mi­lie ein Ho­tel mit

Gast­haus, Alm­hüt­te und Land­wirt­schaft ( www. hoch­alm­blick.at).

Gäs­te­be­die­nen ist den flei­ßi­gen Ös­ter­rei­chern al­so nicht fremd. Ma­ma Bri­git­te meint: „Die Wiesn ist für uns ein Ta­pe­ten­wech­sel. Denn da­heim bie­ten wir un­se­ren Be­su­chern ei­nen ru­hi­gen Fa­mi­li­en­ur­laub mit Kin­dern. Zum Aus­gleich ist der Tru­bel per­fekt, um den Kopf frei zu be­kom­men. Im Ho­tel sind wir die Chefs, hier be­kom­men wir An­wei­sun­gen." In der Och­sen­bra­te­rei wird im Ge­spann ge­ar­bei­tet. Andre­as ist vor sei­ner Wiesn-Pre­mie­re zwar ner­vös, weiß aber: „Die Ma­ma ist da­bei."

Bri­git­te (48) und Andre­as (19) Strie­din­ger be­die­nen in der Och­sen­bra­te­rei

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.