Gau­di mit dem „Wel­len­flug“

tz - - JÜNCHEN+REGION -

Der „ Wel­len­flug“der Fa­mi­lie St­ran­nin­ger ist das „ Gu­te- Lau­ne- Ka­rus­sell“schlecht­hin. Ob Lie­bes­paar, Freun­de oder Kin­der ... in den Dop­pel­gon­deln macht‘s ein­fach Spaß, die Run­den in luf­ti­ger Hö­he zu dre­hen.

Die Tau­mel­be­we­gung macht‘ s aus – schräg geht‘ s rauf, run­ter und rund­her­um. Die Be­we­gung geht in ei­ne ma­xi­ma­le Schräg­lan­ge von 14,3 Grad. Zu­sätz­lich wird für klei­ne Be­su­cher ein Bein­si­che­rungs­gurt ge­bo­ten. So kön­nen Ma­mi oder Pa­pi und die Klei­nen ent­spannt ih­re Run­den dre­hen. Der „Wel­len­flug“ist mit nost­al­gi­schen Mo­ti­ven aus Künst­ler­hand ge­schmückt. Da das Ka­rus­sell so ver­träg­lich ist, ist es bes­tens für gan­ze Fa­mi­lie ge­eig­net, aber auch für je­den an­de­ren, der es et­was ru­hi­ger an­ge­hen las­sen möch­te.

Fo­to: Mar­cus Schlaf

Der „Wel­len­flug“der Fa­mi­lie St­ran­nin­ger – ein Ka­rus­sell für die Fa­mi­lie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.