Aus­schei­den? Das ha­be ich nicht ge­dacht!

tz - - MÜN­CHEN + RE­GI­ON -

To­ni­no Can­niz­za­ro lebt schon seit 40 Jah­ren in Deutsch­land. Seit dem Jahr 1988 ist er der Vor­stand des SV Ita­lia 1965 Mün­chen im Ha­sen­bergl (hier mit ei­nem Fo­to der Mann­schaft in den 1980er-Jah­ren). Die Leis­tung sei­nes Hei­mat­lan­des in der Qua­li­fi­ka­ti­on für die Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft be­zeich­net der 59-Jäh­ri­ge als „ganz schlecht“. Er ha­be schon ein schlech­tes Ge­fühl ge­habt. „Doch ge­rech­net ha­be ich trotz­dem nicht da­mit, dass die Mann­schaft aus­schei­det“. Der ita­lie­ni­sche Fuß­ball sei am Bo­den. „Wir wer­den jetzt Deutsch­land an­feu­ern, was ha­ben wir schon für ei­ne Wahl?“, sagt er und lacht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.