An­sichts­sa­che

Un­be­irrt hält der Re­tro-trend in der Uh­ren­welt an. Un­se­re Re­dak­ti­on zeigt ei­ne Aus­wahl an Mo­del­len, die da­her durch­aus zeit­ge­mäß wir­ken.

Uhren-Magazin - - Inhalt -

Nicht nur bei der Klei­dung keh­ren Mo­de­er­schei­nun­gen in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den zu­rück. Auch bei Uh­ren hält sich der Re­tro-trend. Dass al­tes De­sign aber auch sehr zeit­ge­mäß sein kann, zeigt die Aus­wahl der Re­dak­ti­on.

Jung­hans Meis­ter Dri­ver Chro­no­scope: »Mit Jung­hans ver­bin­de ich gro­ße Ge­schich­te und Uhr­ma­cher­tra­di­ti­on. Des­halb liegt die Meis­ter Dri­ver Chro­no­scope nicht nur im mo­men­ta­nen Re­troT­rend, son­dern ist auch ab­so­lut au­then­tisch für die deut­sche Uh­ren­mar­ke.« (Mar­ti­na Rich­ter, stell­ver­tre­ten­de Chef­re­dak­teu­rin) 1990 Eu­ro

Sei­ko Au­to­ma­tik Tau­cher­uhr SLA017: »Nicht nur ge­wollt, son­dern wirk­lich ge­konnt: Sei­ko legt mit der SLA017 sei­ne ers­te Tau­cher­uhr aus dem Jahr 1965 neu auf. Da­bei ist es der ja­pa­ni­schen Ma­nu­fak­tur aus mei­ner Sicht ge­lun­gen, sich an das ur­sprüng­li­che De­sign zu hal­ten und es mit neu­es­ter Uh­ren­tech­nik zu kom­bi­nie­ren.« (Me­la­nie Feist, ver­ant­wort­li­che Re­dak­teu­rin watch­ti­me.net) 3800 Eu­ro

Eter­na 1940 Tele­me­ter Chro­no­graph Fly­back Bron­ze Ma­nu­fac­tu­re: »Am Ge­häu­se­ma­te­ri­al Bron­ze schei­den sich die Geis­ter. Für den Re­tro­look ist es ide­al, weil die Pa­ti­na die alt­ehr­wür­di­ge An­mu­tung der Uhr ver­stärkt. Dass Bron­ze nicht nur zu Tau­cher­uh­ren passt, zeigt Eter­na mit dem fei­nen 1940 Tele­me­ter Chro­no­graph im In­stru­men­ten­stil.« (Gwen­d­o­lyn Ben­da, Tran­sac­tion Edi­tor) 5190 Eu­ro

Ome­ga Sea­m­as­ter 300 Mas­ter Co-axi­al: »Die Ome­ga Sea­m­as­ter 300 führt Vin­ta­ge-look mit mo­derns­ten Ma­te­ria­li­en wie Li­quid Me­tal zu­sam­men und er­füllt da­mit für mich al­le Vor­aus­set­zun­gen ei­ner Re­tro-uhr.« (Tho­mas Gro­nen­thal, frei­er Au­tor) 5500 Eu­ro

Tu­ti­ma Tem­pos­topp: »Die­se Uhr ist nicht nur äu­ßer­lich Re­tro: Das Uhr­werk des Tem­pos­topp von Tu­ti­ma er­in­nert an das Glas­hüt­ter Uro­fa-ka­li­ber 59 aus den 1940er-jah­ren, den ers­ten deut­schen Chro­no­gra­phen mit Tem­pos­topp und Ad­di­ti­ons­stopp. Auch das neue Tu­ti­ma-ka­li­ber ver­fügt über ei­ne Fly­back-funk­ti­on.« (Tho­mas Wan­ka, Chef­re­dak­teur) 28600 Eu­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.