Chro­no­graph mit Speed

Sin­ger Ve­hi­cle De­sign re­stau­riert und tu­n­ed seit 2009 in Ka­li­for­ni­en al­te Por­sche 911er. Nun hat der Grün­der Rob Di­ck­in­son zu­sam­men mit dem ehe­ma­li­gen Pa­ne­raiDe­si­gner Mar­co Bor­rac­ci­no die Uh­ren­mar­ke Sin­ger Reim­agi­ned ge­grün­det. Preis­ka­te­go­rie bis 50000 Eu

Uhren-Magazin - - Neues - Sin­ger Reim­agi­ned — Track 1 44000 Eu­ro in Ti­tan

——— Pas­send zu den Sport­wa­gen lan­ciert die neu ge­grün­de­te Uh­ren­mar­ke Sin­ger Reim­agi­ned ei­nen Zen­tral­chro­no­gra­phen. Für das In­nen­le­ben der Uhr na­mens Track 1 konn­ten die Grün­der Rob Di­ck­in­son und Mar­co Bor­ra­ci­no, ehe­ma­li­ger Pa­ne­rai-de­si­gner, den Kom­pli­ka­ti­ons­spe­zia­lis­ten Je­an-marc Wie­der­recht ge­win­nen.

Der hat­te für den von Bor­rac­ci­no ent­wor­fe­nen Zen­tral­chro­no­gra­phen das pas­sen­de Uhr­werk: den in zehn Jah­ren Ent­wick­lungs­ar­beit ent­stan­de­nen au­to­ma­ti­schen Agen­gra­phe, der schon im Fa­ber­gé Vi­si­onnai­re Chro­no­graph zum Ein­satz kam. Um die Ables­bar­keit zu ver­bes­sern, zeigt die Track 1 die St­un­den, Mi­nu­ten und Se­kun­den des Chro­no­gra­phen mit Zei­gern aus dem Zen­trum an. St­un­den und Mi­nu­ten sprin­gen da­bei auf die nächs­te Mar­kie­rung, was die An­zei­ge ein­deu­tig macht. Die Zeit fin­det sich au­ßen: Am fest­ste­hen­den Zei­ger bei sechs Uhr las­sen sich auf zwei Rin­gen St­un­den und Mi­nu­ten ab­le­sen. Das sa­ti­nier­te Zei­ger­au­ge ist ei­ne In­spi­ra­ti­on aus dem Ta­cho des al­ten Por­sche 911. Das Ka­li­ber misst 34,4 Mil­li­me­ter im Durch­mes­ser und spei­chert in sei­nen zwei Fe­der­häu­sern Kraft für 60 St­un­den Gang­au­to­no­mie. Der Auf­zugs­ro­tor wur­de auf die Zif­fer­blatt­sei­te ver­legt, und so kann man die Chro­no­gra­phen­me­cha­nik un­ge­stört durch den Sa­phirglas­bo­den be­trach­ten. Das 43-Mil­li­me­ter- Ge­häu­se be­steht aus Ti­tan. [1038] jk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.