Am Mit­tel­meer

Pa­ne­rai — Ma­re No­strum Acci­aio 42 mm

Uhren-Magazin - - Neues - 9900 Eu­ro in Edel­stahl

Preis­ka­te­go­rie bis 10000 Eu­ro

——— An­fang der 1940er-jah­re bau­te Pa­ne­rai für die ita­lie­ni­schen Ma­ri­ne we­ni­ge Pro­to­ty­pen des Chro­no­gra­phen Ma­re No­strum mit ei­nem 52 Mil­li­me­ter gro­ßen Stahl­ge­häu­se. Die Uhr ging nie in Se­rie. 1993 brach­te Pa­ne­rai die ers­te Kol­lek­ti­on für Nicht-mi­li­tärs auf den Markt. Da­zu ge­hör­te auch ei­ne Ma­re No­strum mit blau­em Zif­fer­blatt, 42 Mil­li­me­ter gro­ßem Edel­stahl­ge­häu­se, Ta­chy­me­ter­ska­la und dem ETA 2801 mit Du­bo­is-dé­praz-chro­no­gra­phen­mo­dul (von Pa­ne­rai als OP XXXIII be­zeich­net). Bis auf die Gra­vur »Ma­re No­strum« auf der Kro­ne und die Chro­no­me­ter­zer­ti­fi­zie­rung des Eta-hand­auf­zu­g­werks bringt Pa­ne­rai 24 Jah­re spä­ter die­ses Mo­dell un­ver­än­dert als Re­fe­renz PAM00716 auf den Markt. Die Neu­auf­la­ge ist auf 1 000 Ex­em­pla­re li­mi­tiert. [1049] mf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.