Blank ge­zo­gen

Breit­ling — Su­pero­ce­an 44 Spe­cial (2017) Preis­ka­te­go­rie bis 4000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - 3750 Eu­ro mit Kaut­schuk­band 4220 Eu­ro mit Stahl­band

Die Druck­fes­tig­keit bis 100 Bar prä­des­ti­niert die Su­pero­ce­an 44 Spe­cial als Tau­cher­uhr. Eben­falls auf den Ein­satz un­ter Was­ser zie­len die ein­sei­tig dreh­ba­re Ke­ra­mik­lü­net­te mit Rif­fe­lung und Mi­nu­ten­ska­la, Leucht­mas­se auf In­di­zes und Zei­gern so­wie die Schraub­kro­ne mit dop­pel­ter Dich­tung und Ven­til für den Druck­aus­gleich im Ge­häu­se. Von der 2016er-ver­si­on un­ter­schei­det sich die neue Su­pero­ce­an 44 Spe­cial durch ihr un­be­schich­te­tes Edel­stahl­ge­häu­se (die Vor­gän­ge­rin er­schien Dlc-schwarz). Das Zif­fer­blatt und die Lü­net­te der ak­tu­el­len Ver­si­on kom­men in Blau oder – wie 2016 – in Schwarz. Die Ge­häu­se­grö­ße bleibt bei den na­mens­ge­ben­den 44 Mil­li­me­tern und im In­ne­ren schlägt nach wie vor das Au­to­ma­tik­werk ETA 2824 mit Cosc-chro­no­me­ter­zer­ti­fi­kat. [1165] gb

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.