IWC UND LAU­REUS

Uhren-Magazin - - Test -

Die Lau­reus-stif­tung will mit der Kraft des Sports be­nach­tei­lig­ten jun­gen Men­schen in ih­rer per­sön­li­chen Ent­wick­lung hel­fen. Durch welt­weit mehr als 150 Pro­jek­te hat die Stif­tung bis­her rund 1,5 Mil­lio­nen Kin­dern und Ju­gend­li­chen ein bes­se­res Le­ben er­mög­licht. Die­ses En­ga­ge­ment ent­spricht den Wer­ten der IWC, wes­halb die Ma­nu­fak­tur seit 2006 Lau­reus-pro­gram­me auf der gan­zen Welt mit der all­jähr­li­chen Lan­cie­rung ei­ner neu­en Uhr in li­mi­tier­ter Auf­la­ge un­ter­stützt. Die Ge­häu­se zei­gen Gra­vu­ren von Sie­ger­zeich­nun­gen aus ei­nem von der IWC aus­ge­schrie­be­nen Kin­der­mal­wett­be­werb. An die­sem neh­men jun­ge Men­schen aus Lau­reus-pro­jek­ten teil. Ein Teil des Ver­kaufs­er­lö­ses der Uh­ren kommt Lau­reus zu­gu­te. IWC ist auch Her­aus­ge­be­rin des Bu­ches »Let the Child­ren Play«, in dem nam­haf­te Au­to­ren und Fo­to­gra­fen Pro­jek­te do­ku­men­tie­ren, die von der Lau­reus Sport for Good Foun­da­ti­on un­ter­stützt wer­den. Wei­ter­hin spon­sert die IWC lo­ka­le Lau­reus-initia­ti­ven und be­tei­ligt sich an Wohl­tä­tig­keits­ver­an­stal­tun­gen für die

Lau­reus-stif­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.