Alarm mit Glo­cke

Preis­ka­te­go­rie bis 30000 Eu­ro/bis 50000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - Bre­guet — Ma­ri­ne Alar­me Mu­si­ca­le 5547

——— Die Schwei­zer Mai­son ver­voll­stän­digt die neue Ge­ne­ra­ti­on der Ma­ri­ne-zeit­mes­ser mit ei­ner durch­aus nütz­li­chen, aber in der me­cha­ni­schen Uh­ren­welt eher sel­ten zu fin­den­den Krea­ti­on. Die Ma­ri­ne Alar­me Mu­si­ca­le ver­fügt – wie es ihr Na­me schon sagt – ne­ben Da­tum und zwei­ter Zeitzone auch über ei­ne Alarm­funk­ti­on. Die­se ist im All­tag viel­fäl­tig ein­setz­bar – dient als We­cker, er­in­nert an Ter­mi­ne oder ruft ein be­son­de­res Er­eig­nis ins Ge­dächt­nis. Wird das Schlag­werk ak­ti­viert, er­scheint in ei­nem Fens­ter un­ter­halb von zwölf Uhr ei­ne Schiffs­glo­cke, die de­zent den Kol­lek­ti­ons­na­men auf­ruft. Die Alarm­zeit wird bei neun Uhr ein­ge­stellt. Sehr pas­send da­zu po­si­tio­niert, lässt sich da­zwi­schen die Gan­g­re­ser­ve des Schlag­werks ab­le­sen. Da­ge­gen do­mi­niert die zwei­te Zeitzone mit St­un­den- und Mi­nu­ten­zei­ger auf ei­nem gro­ßen Hilfs­zif­fer­blatt bei drei Uhr. Das Da­tum be­fin­det sich bei sechs Uhr. Al­le Funk­tio­nen be­ru­hen auf dem Au­to­ma­tik­ka­li­ber 519F/1. Bre­guet stellt die Ma­ri­ne Alar­me Mu­si­ca­le in meh­re­ren Ver­sio­nen vor. Das 40 Mil­li­me­ter gro­ße Weiß­gold­mo­dell ver­fügt über ein blau­es Zif­fer­blatt, wäh­rend das gleich­gro­ße Ro­sé­gold­ge­häu­se mit ei­nem ver­sil­ber­ten Zif­fer­blatt kom­bi­niert ist. Bei­de sind mit ei­nem fi­li­gra­nen Wel­len­mo­tiv guil­lochiert. 2018 hält auch ein neu­es Ma­te­ri­al Ein­zug in der Ma­ri­neKol­lek­ti­on: Ti­tan. Das leich­te und be­son­ders ro­bus­te Me­tall ist nicht zu­letzt wi­der­stands­fä­hig ge­gen­über sal­zi­ger Luft und Kor­ro­si­on. Wie al­le an­de­ren ist auch das Tit­an­ge­häu­se bis fünf Bar druck­fest. Und zu die­ser Ver­si­on ge­hört ein schie­fer­far­be­nes Zif­fer­blatt. Die Arm­bän­der be­ste­hen aus Le­der oder Kaut­schuk. [5956] Ma­ri 27600 Eu­ro in Ti­tan 39500 Eu­ro in Gold

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.