Kla­re Ele­ganz

Preis­ka­te­go­rie bis 10000 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Neues - Leh­mann Schram­berg — In­tem­po­ral Fens­ter­da­tum

——— Die Uh­ren von Leh­mann zeich­nen sich durch ein kla­res De­sign aus. Kenn­zeich­nend sind die aus­la­den­den Band­an­stö­ße, in die das Le­der­band in­te­griert ist, die ver­senk­ba­re Kro­ne und das ge­wölb­te Sa­phirglas zum Schutz des Zif­fer­blatts. Das er­scheint bei der In­tem­po­ral Fens­ter­da­tum in An­thra­zit mit fei­ner Gra­vur. Die Da­tums­schei­be ist an den Farb­ton an­ge­passt. Sie ist Teil des Au­to­ma­tik­ka­li­bers LS0003, das auf dem Rä­der­werk des ETA 2892 ba­siert. Leh­mann fer­tigt aber al­le tra­gen­den Tei­le auf selbst kon­stru­ier­ten hoch­prä­zi­sen Fräs­ma­schi­nen. Das Uhr­werk wird nach der deut­schen Chro­no­me­ter­norm auf sei­nen prä­zi­sen Gang ge­prüft. Schutz bie­tet ein 42 Mil­li­me­ter gro­ßes Edel­stahl­ge­häu­se. [5973] mg 9250 Eu­ro in Edel­stahl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.