Aus der Sze­ne

Uhren-Magazin - - Neues -

——— 1 Por­sche fei­ert 2018 den 70. Ge­burts­tag sei­ner Sport­wa­gen und prä­sen­tier­te aus die­sem An­lass Flit­zer aus al­len Jahr­zehn­ten auf dem dies­jäh­ri­gen Good­wood Fes­ti­val of Speed im Sü­den En­g­lands. 2 Al­le Bli­cke zog der ers­te Por­sche Sport­wa­gen über­haupt, der 356 Nr 1. Roads­ter, Bau­jahr 1948, auf sich. 3 Sei­ne Sil­hou­et­te schmückt das Zif­fer­blatt der Por­sche-ju­bi­lä­ums­uhr. Die 1919 Da­te­ti­mer 70Y Sports Car Li­mi­ted Edi­ti­on von Por­sche De­sign hat ein Ge­häu­se aus Ti­tan, wird vom Au­to­ma­tik­ka­li­ber Sel­li­ta SW200 an­ge­trie­ben und ist auf 1948 Ex­em­pla­re li­mi­tiert. 4 Die Rück­sei­te der Por­sche-uhr trägt das Ju­bi­lä­ums­lo­go. 5 Wie­der ein­mal führ­te ei­ne UH­REN-MA­GA­ZIN-LESEREISE in die Schweiz zu Au­de­mars Pi­guet, Ja­e­ger-le­coult­re und Pa­tek Phil­ip­pe. 6 In der Tei­le­fer­ti­gung von Ja­e­ger-le­coult­re er­leb­ten die Teil­neh­mer das Span­nungs­feld zwi­schen gro­ßen Ma­schi­nen und klei­nen Tei­len. 7 Bei Au­de­mars Pi­guet lie­ßen sich die Meis­ter beim Ske­let­tie­ren gern über die Schul­ter schau­en. 8 Krö­nen­der Ab­schluss: der Be­such des Pa­te­kPhil­ip­pe-mu­se­ums. 9 Ein Fer­ra­ri 335 Sport von 1958 wur­de beim Con­cor­so d’ele­gan­za am Co­mer See mit ei­ner uhr­ma­che­ri­schen Ra­ri­tät aus­ge­zeich­net: ei­ner »Co­mo Edi­ti­on« der Lan­ge 1 Zeitzone aus Weiß­gold. Be­son­de­rer Clou: Die mit­tel­eu­ro­päi­sche Zeit wird auf dem dreh­ba­ren Städ­te­ring nicht durch Ber­lin, son­dern durch Co­mo dar­ge­stellt. 10 Lan­ge-ceo Wil­helm Schmid (2. v. rechts), um­ge­ben un­ter an­de­rem vom Preis­trä­ger­paar. ———

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.