Qu­el­le des Le­bens

Oris Sour­ce of Li­fe Li­mi­ted Edi­ti­on – 2200 Eu­ro

Uhren-Magazin - - Special -

——— Die Mar­ke Oris wur­de nach dem Oris­bach be­nannt, der in den Rhein mün­det. So­wohl der Rhein als auch das Was­ser spie­len bei der Gestal­tung der Tau­cher­uhr Sour­ce of Li­fe Li­mi­ted Edi­ti­on ei­ne Rol­le. So trägt der Bo­den des Edel­stahl­ge­häu­ses ei­ne Prä­gung des Fluss­laufs des Rheins von sei­ner Qu­el­le, dem To­ma­see, bis hin zu sei­ner Mün­dung in die Nord­see. Das blau-graue Zif­fer­blatt soll an die Was­ser­far­be des Rheins er­in­nern. Die li­mi­tier­te Edi­ti­on ba­siert auf der Tau­cher­uhr Aquis und be­sitzt de­ren Funk­tio­nen und Ei­gen­schaf­ten, wie ei­nen Durch­mes­ser von 43,5 Mil­li­me­tern und ei­ne Was­ser­dicht­heit von 30 Bar. Die graue Lü­net­te ist ein­sei­tig dreh­bar und mit ei­ner kratz­fes­ten Wolf­ram-ein­la­ge ver­se­hen. Ener­gie lie­fert das Au­to­ma­tik­ka­li­ber Sel­li­ta SW200, das ei­ne Da­tums­an­zei­ge er­mög­licht. Bei die­ser han­delt es sich nicht um ein ty­pi­sches Fens­ter­da­tum, son­dern um ei­ne kreis­för­mi­ge An­ord­nung der Zah­len von Eins bis 31. Über ei­nen zwei­ten Kreis wan­dert ei­ne wei­ße Mar­kie­rung und zeigt so das ak­tu­el­le Da­tum an. ———

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.