Die Kro­ne Rü­gens

Urlaubsmagazin MV - - INSEL RÜGEN -

In­mit­ten der Bu­chen­wäl­der der Gra­nitz ließ Fürst Wil­helm Mal­te I. zu Put­bus ab 1837 sein Jagd­schloss er­rich­ten, das zu ei­nem Wahr­zei­chen Rü­gens ge­wor­den ist. Ein edler Rit­ter aus Ei­sen, Mö­bel aus Ge­wei­hen,

Da­ckel auf Wein­fla­schen – im Schloss wer­den oft Räu­ber­pis­to­len er­zählt. Neu­gie­ri­ge Ent­de­cker sind bei ver­schie­de­nen Füh­run­gen herz­lich will­kom­men und kön­nen die Sa­lons der Fürs­ten oder den Turm er­kun­den. Es gibt Auf­trit­te der Jagd­horn­blä­ser, ein gro­ßes Schloss­fest mit Mit­tel­al­ter­spek­ta­kel und schö­ne Pro­gram­me für Kin­der.

Am 3. No­vem­ber ist der Ge­denk­tag des hei­li­gen Hu­ber­tus von Lüt­tich. Tra­di­tio­nell wird der Schutz­pa­tron der Jagd an die­sem Tag auch im Jagd­schloss Gra­nitz ge­ehrt – schon, weil er stets ei­nen maß­vol­len Um­gang mit der Na­tur ge­pre­digt hat.

MIT­TEN IM GRÜN: Das Jagd­schloss Gra­nitz ist ei­nes der Wahr­zei­chen von Rü­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.