Mo­der­ne, Tra­di­ti­on & je­de Men­ge Na­tur

Urlaubsmagazin MV - - ROSTOCK & WARNEMÜNDE -

Von al­ten Seg­lern und rie­si­gen Kreuz­fahrt­schif­fen, end­lo­sen Sand­strän­den und ur­wüch­si­gem Küs­ten­wald, Back­stein­go­tik und alt­ehr­wür­di­ger Uni­ver­si­tät: Ros­tock mit sei­nem See­bad War­ne­mün­de ver­eint Groß­stadt, Ost­see und ur­sprüng­li­che Na­tur auf char­man­te Art und Wei­se

Ma­ri­ti­mes Groß­stadt­flair, feins­te Sand­strän­de und ab­so­lu­te Ru­he in der Na­tur – so fa­cet­ten­reich ist Ros­tock mit War­ne­mün­de. Ne­ben der all­ge­gen­wär­ti­gen Ge­schich­te der al­ten Han­se­stadt fin­det man hier auch kul­tu­rel­le Viel­falt, ei­ne bun­te Re­stau­rant­sze­ne und tra­di­ti­ons­rei­ches Bier. War­ne­mün­de bie­tet die Wei­te der Ost­see und den Charme ei­nes See­ba­des, das von je­her Ha­fen für See­fah­rer, Fi­scher und Aben­teu­rer war. Dort lie­gen gro­ße Kreuz­fahrt­schif­fe ne­ben idyl­li­schen Ka­pi­täns­häu­sern und al­ten Fisch­kut­tern vor An­ker, de­ren fang­fri­scher Fisch di­rekt vom Kut­ter pro­biert wer­den kann.

Ma­ri­ti­me Groß­ver­an­stal­tun­gen la­den zum Se­geln und Stau­nen ein

An­fang Ju­li ver­wan­delt sich das See­bad wäh­rend der War­ne­mün­der Wo­che zum Treff­punkt der Se­ge­le­li­te, die sich span­nen­de Wett­kämp­fe lie­fert. Der tra­di­tio­nel­le Fe­st­um­zug „Nie­ge Üm­gang“ist die fei­er­li­che Er­öff­nung an Land. Trach­ten­grup­pen, Shan­tys und his­to­ri­sche Per­sön­lich­kei­ten las­sen das ma­ri­ti­me Er­be hoch­le­ben. Ein paar Wo­chen spä­ter, am zwei­ten Au­gust­wo­chen­en­de, la­den Ros­tock und War­ne­mün­de zur Han­se Sail ein. Beim in­ter­na­tio­na­len Tref­fen der Groß- und Tra­di­ti­ons­seg­ler gibt es

im­mer auch ein bun­tes Pro­gramm an Land. Auf dem mit­tel­al­ter­li­chen Markt und im Pi­ra­ten­dorf kön­nen sich Be­su­cher auf ei­ne Rei­se in längst ver­gan­ge­ne Zei­ten be­ge­ben.

Und das ist span­nend, denn Ros­tock war be­reits zu Zei­ten der Han­se ei­ne flo­rie­ren­de Stadt an der War­now. Noch heu­te er­in­nern be­deu­ten­de Zeit­zeu­gen wie die As­tro­no­mi­sche Uhr von 1472, die Back­stein­bau­ten oder die äl­tes­te Uni­ver­si­tät Nord­eu­ro­pas von 1419 an den Ein­fluss und Reich­tum des Mit­tel­al­ters. Die Alt­stadt mit ih­ren al­ten Kauf­manns­spei­chern und en­gen Gas­sen liegt nur we­ni­ge Schrit­te vom Stadt­ha­fen mit den vie­len Se­gel­boo­ten ent­fernt. Ein be­son­de­res Er­eig­nis steht Ros­tock 2018 be­vor – der 800. Stadt­ge­burts­tag, der das gan­ze Jahr über ge­fei­ert wird. Der fest­li­che Hö­he­punkt des Ju­bi­lä­ums­jah­res ist der 38. In­ter­na­tio­na­le Hans­e­tag vom 21. bis 24. Ju­ni 2018.

TIPP: Wer Er­ho­lung in der Na­tur sucht, fin­det sie in der na­hen Ros­to­cker Hei­de. Spa­zier­gän­ge durch den Küs­ten­wald, Kli­ma­wan­de­run­gen an der fri­schen Luft und sport­li­che Ak­ti­vi­tä­ten hel­fen, vom All­tag zu ent­span­nen.

MA­RI­TI­ME MA­GNE­TE: Die Han­se Sail lockt je­des Jahr rund ei­ne Mil­li­on Be­su­cher an

AN DER OST­SEE: Seg­ler­ha­fen und Kreuz­fahrt­schif­fe in War­ne­mün­de

HANSEFLAIR: Kauf­manns­häu­ser und Ma­ri­en­kir­che

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.