MARKT­ÜBER­SICHT

Mehr als 50 Blu-ray-Play­er ste­hen Käu­fern der­zeit zur Wahl, da­von ein Dut­zend UHD-fä­hig. Doch der Ka­te­go­rie­be­griff lei­tet ei­gent­lich fehl. Vie­le der Bo­xen sind voll­ge­packt mit Funk­tio­nen und spie­len bei­na­he je­des For­mat. Ein Über­blick.

video - - Video | Inhalt -

Wir ha­ben Fea­tu­res und Prei­se ak­tu­el­ler (UHD)-Blu-ray Play­er zu­sam­men­ge­tra­gen.

Nir­gend­wo ist die phy­si­sche Disc be­lieb­ter als in Deutsch­land. So­wohl was DVD und Blu-ray, aber auch die Au­dio-CD be­trifft. Kein Wun­der, dass die Nut­zer auch im­mer mehr Geld für ent­spre­chen­de Ab­spiel­ge­rä­te aus­ge­ben. Der Ge­samt­markt für Play­er ist zwar rück­läu­fig. Aber wer ei­nen neu­en Blu-ray-Play­er an­schafft, in­ves­tiert heu­te im Schnitt mehr als frü­her. 2015 lag der Durch­schnitts­wert bei 119 Eu­ro pro Play­er, sa­gen die Markt­for­scher der GfK. Im ers­ten Quar­tal 2017 lag er be­reits bei 129 Eu­ro. Das hat na­tür­lich auch mit der ers­ten Ge­ne­ra­ti­on der Ul­tra-HDBlu-ray-Play­er zu tun. Die Uni­ver­sal­spie­ler, die auch das neu­es­te Di­sc­for­mat ver­ar­bei­ten und Bil­der in 4K und HDR lie­fern, sind erst ab 250 Eu­ro Stra­ßen­preis auf­wärts zu ha­ben. Die Preis­span­ne reicht je­doch von 80 Eu­ro in der ab­so­lu­ten Blu-ray-Ein­stiegs­klas­se, bis hin zu un­se­rem UHD-Re­fe­renz­ge­rät, dem Op­po UDP-205, der für et­wa 1800 Eu­ro zu ha­ben ist.

Mehr als 50 ver­schie­de­ne Mo­del­le sind der­zeit im Han­del er­hält­lich, da­von ein Dut­zend UHD-Blu-ray-fä­hig (LG hat bis Re­dak­ti­ons­schluss nicht al­le BD-Mo­del­le ge­mel­det; Anm. d. Red.). Un­se­re Markt­über­sicht (Ta­bel-

Au­tor + Re­dak­ti­on: Andre­as Stumptner // Bil­der: Her­stel­ler, Ar­chiv

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.