Viel Far­be für das per­fek­te Bild

Mit dem neu­en Mo­dell 8602 in 55 und 65 Zoll er­wei­tert Phi­lips die 8000er-Se­rie um zwei Pre­mi­um UHD-TVs. Die 4K-TVs mit Quan­tum Dot-Dis­plays sind mit Am­bi­light und An­dro­id TV aus­ge­stat­tet.

video - - News & Trends -

Auf der dies­jäh­ri­gen IFA stell­te Phi­lips das neue Spit­zen­mo­dell der 8000erSe­rie vor, den Phi­lips PUS8602. Wäh­rend die TVs der 9000er Se­rie mit OLED-Dis­plays für ei­ne über­ra­gen­de Bild­qua­li­tät aus­ge­stat­tet sind, setzt man beim 8602 auf die Quan­tum-Dot-Tech­no­lo­gie, die im Zu­sam­men­spiel mit P5 Pro­ces­sing En­gi­ne und Am­bi­light für ein be­son­ders licht­star­kes TV-Er­leb­nis sorgt.

Mehr Far­ben, mehr Licht

Die 4K-/UHD-Dis­plays ver­fü­gen über ei­ne Edge-LED-Hin­ter­grund­be­leuch­tung mit Quan­tum-Dot-Schicht. Die­se Schicht aus Kris­tal­len in Na­no­grö­ße ver­stärkt die Ge­samt­hel­lig­keit des Bild­schirms, gleich­zei­tig wer­den die Farb­sät­ti­gung er­höht und der Blickwinkel des Dis­plays er­wei­tert. Auf die­se Wei­se er­reicht der Phi­lips 8602 mü­he­los die für die Ul­tra HD Pre­mi­um-Zer­ti­fi­zie­rung ge­for­der­ten Wer­te.

Die P5 Per­fect Pic­tu­re En­gi­ne er­gänzt die Bild­ver­ar­bei­tung der Quan­tum-Dot-Tech­no­lo­gie des Dis­plays mit fünf ver­schie­de­nen Be­ar­bei­tungs­be­rei­chen für ei­ne ver­bes­ser­te Bild­qua­li­tät. Das Pre­mi­um-Fern­se­h­er­leb­nis wird zu­dem durch das drei­sei­ti­ge Am­bi­light-Sys­tem ve­re­delt.

Elegantes De­sign

Der 8602 zeigt sich auch op­tisch in­no­va­tiv. Ne­ben dem schlan­ken Rah­men sticht vor al­lem die „schwe­ben­de“Sound­bar her­aus, die als op­ti­sches Ele­ment un­ter dem Dis­play an­ge­bracht ist und die ele­gan­te Leich­tig­keit des Ge­rä­te­de­signs un­ter­streicht. Eben­so wie beim Rah­men setzt der Her­stel­ler auf ein Ge­häu­se aus Alu­mi­ni­um. Auch bei der Be­span­nung der Sound­bar bleibt es edel mit Stoff des dä­ni­schen Pre­mi­um-La­bels Kva­drat.

Der 8602 ver­wen­det als Be­triebs­sys­tem An­dro­id TV. Um die Be­die­nung al­ler Di­ens­te so un­kom­pli­ziert wie mög­lich zu ma­chen, war­tet die Fern­be­die­nung mit ei­ner Kom­fort­funk­ti­on auf: Auf der Rück­sei­te steht ei­ne Tas­ta­tur zur Ver­fü­gung. Zu­sätz­lich wird im Lauf des Herbs­tes mit dem kos­ten­frei­en Up­grade auf An- dro­id N über den 8602 auch die Sprach­steue­rung mit­tels Goog­le As­sis­tant mög­lich wer­den. Mehr In­for­ma­tio­nen un­ter: www.phi­lips.de/tv

Die „schwe­ben­de“Sound­bar un­ter­streicht das ed­le, leich­te De­sign des Phi­lips 8602.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.