Ki­no für die Oh­ren

Ma­don­na, Da­vid Gil­mour und Jeff Beck: Die­se neu­en Kon­zert­fil­me müs­sen Sie ge­se­hen ha­ben.

video - - Home Entertainment | Story - Au­tor/Re­dak­ti­on: Sven Hau­berg // Bil­der: SO­NY / Ke­vin Wes­ten­berg, Uni­ver­sal Mu­sic / Eag­le Vi­si­on / Josh Bran­da, High­light / Con­stan­tin, Ala­mo­de, Bu­ckeye Pic­tu­res / Van Re­din

Seit dem Un­ter­gang von Pom­pe­ji 79 n. Chr. hat dort kein Künst­ler mehr vor Pu­bli­kum ge­spielt. So war es wahr­lich ein his­to­ri­scher Moment, als Da­vid Gil­mour 2016 im Am­phi­thea­ter der an­ti­ken Stadt auf­trat (sie­he un­ten).

Auch an­de­re Kon­zert­fil­me, die zu­letzt er­schie­nen sind, kön­nen mit Fug und Recht als ge­schichts­träch­tig be­zeich­net wer­den. Auf sat­te 50 Jah­re als Mu­si­ker blickt Jeff Beck in­zwi­schen zu­rück. Der le­gen­dä­re Gi­tar­rist, der einst an­stel­le von Da­vid Gil­mour den ehe­ma­li­gen Pink-Floyd-Front­mann Syd Bar­rett er­set­zen soll­te, fei­er­te im ver­gan­ge­nen Jahr sein Büh­nen­ju­bi­lä­um. Zu­sam­men mit Weg­ge­fähr­ten wie Bil­ly F. Gib­bons und Ste­ven Ty­ler spiel­te der Lon­do­ner für „Li­ve At The Hol­ly­wood Bowl“Hits aus sei­ner So­lo­kar­rie­re und aus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.