Ge­lun­ge­ner Ein­stieg

www.ma­gnat.de

video - - Kurztests -

Mit der SB 180 rich­tet sich Ma­gnat an all die­je­ni­gen un­ter uns, die dem TV-Sound für klei­nes Geld und mit ein­fa­chen Mit­teln auf die Sprün­ge hel­fen möch­ten. Als di­gi­ta­le Ver­bin­dung (für Dol­by-Ton) steht Tos­link zur Ver­fü­gung. Et­was un­ge­wohnt ist die In­stal­la­ti­on des ka­bel­ge­bun­de­nen Sub­woo­fers, kom­mu­ni­zie­ren die Bar-Sub-Kom­bis mitt­ler­wei­le doch al­le via Funk. Die Be­die­nung funk­tio­niert sehr gut und auf An­hieb, al­ler­dings aus­schließ­lich über die mit­ge­lie­fer­te Scheck­kar­ten­Fern­be­die­nung. Auf HDMI-An­schlüs­se, ei­nen DTS-De­co­der oder smar­te Fea­tu­res müs­sen wir ver­zich­ten. Die Wie­der­ga­be un­se­rer Hits am Han­dy via Blue­tooth klappt aber gut. Über­rascht sind wir auch vom so­li­den Sound, der aus der klei­nen Sound­bar kommt. Zu emp­feh­len ist die Mu­sic-Ein­stel­lung, mit­tels de­rer De­tails gut zur Gel­tung kom­men und die Per­for­mance na­tür­lich wirkt. Das gilt auch für Film-Con­tent, der uns im Mo­vie Mo­de zu ver­wa­schen klingt. Der schlan­ke Sub neigt dann zum Dröh­nen, in­di­vi­du­ell jus­tie­ren lässt er sich näm­lich nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.