Standpunkt

video - - Ton | Test: Surround-Sets - S. SCHI­CKE­DANZ,

Wir ha­ben für Sie wie­der die in­ter­es­san­tes­ten Pro­duk­te aus dem ak­tu­el­len An­ge­bot her­aus­ge­sucht und auf Herz und Nie­ren ge­prüft. Des­halb kann man die ein­zel­nen Sets nicht di­rekt ver­glei­chen. Das gilt dies­mal so­gar noch mehr als sonst, wenn wir un­ter­schied­li­che Preis­klas­sen ab­de­cken. Die Laut­spre­cher-Sys­te­me von Can­ton, Dy­n­au­dio und Klipsch trennt mehr als nur die Preis­kluft zwi­schen 1500 und knapp 6000 Eu­ro. Es han­delt sich um völ­lig un­ter­schied­li­che Wie­der­ga­be­ver­fah­ren. Doch ge­nau das macht ge­ra­de die­sen Ver­gleich so in­ter­es­sant für al­le, die vom Er­geb­nis her den­ken und nicht si­cher sind, was für sie die bes­te Lö­sung dar­stellt. Wer kein gro­ßes Bud­get zur Ver­fü­gung hat, aber trotz­dem höchs­te An­sprü­che an Na­tür­lich­keit und Fle­xi­bi­li­tät stellt, der be­kommt mit dem 2.0-Sys­tem von Can­ton den per­fek­ten Pro­blem­lö­ser, der sei­ne Stär­ken über­all da aus­spie­len kann, wo Platz kost­bar ist und höchs­te Wohn­raum-Ver­träg­lich­keit ge­fragt sind. Auch für al­le, de­ren Schwer­punkt auf der Mu­sik­wie­der­ga­be liegt und die vom Han­dy be­quem die Lieb­lings­ti­tel zu den Laut­spre­chern strea­men wol­len, ist die GLE 496.2 BT per­fekt ge­eig­net. Wer Ac­tionKi­no mit ein­drucks­vol­len Bäs­sen und Dol­by­At­mos-3D-Surround liebt, der be­kommt von Klipsch mit der Re­fe­rence-Se­rie ein kaum zu über­bie­ten­des Preis-Leis­tungs-An­ge­bot. Und wer mit Ki­no oder Skan­di­na­vi­en nicht nur Ing­mar Berg­man-Fil­me ver­bin­det, der kommt end­lich bei Dy­n­au­dio voll auf sei­ne Kos­ten. Mit dem neu­en Sub 3 hebt die Exci­te-Se­rie ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.