3D SOUND­BARS IM VER­GLEICH

video - - INHALT - von An­to­nia Lai­er

Für im­mer­si­ven 3D-Sound braucht man ein rie­si­ges Se­t­up? Un­se­re acht schlan­ken Sound­bars tre­ten im Ver­gleichs­test den Ge­gen­be­weis an.

Auf dem Pa­pier hat Dol­by At­mos in­zwi­schen den Sprung vom Ki­no­saal in die kom­pak­te Sound­bar, ja ge­nau ge­nom­men so­gar ins Smart­pho­ne ge­schafft. Doch wie im­mer­siv ist das Er­leb­nis tat­säch­lich? Wir ha­ben al­le der­zeit ver­füg­ba­ren Sound­bars mit 3D-Klang ge­tes­tet und ver­gli­chen.

Die Über­schrift klingt nach ei­nem per­fek­ten Frei­tag­aben­dPro­gramm. Erst ge­müt­lich den neu­es­ten Block­bus­ter im Ki­no ge­nie­ßen und im An­schluss noch ei­nen klei­nen Ab­sa­cker in der Kn­ei­pe ne­ben­an ein­neh­men. Okay, der ers­te Teil passt auch zu un­se­rem Test-Sze­na­rio. Da geht es näm­lich um das im­mer­si­ve To­n­er­leb­nis mit Dol­by At­mos, dts:X oder auch Au­ro 3D, für wel­ches man bis vor we­ni­gen Jah­ren noch ei­nen Ki­no­saal auf­su­chen muss­te. Nach und nach war auch der Ge­nuss in den ei­ge­nen vier Wän­den mög­lich, vor­aus­ge­setzt, man ver­füg­te über das nö­ti­ge Klein­geld, net­te Nach­barn, ei­nen ge­räu­mi­gen Kel­ler oder ein frei­ste­hen­des Haus mit aus­rei­chend Zim­mern. Denn die In­stal­la­ti­on ent­spre­chen­der De­cken­laut­spre­cher lässt sich nicht bei je­dem von heu­te auf mor­gen um­set­zen. Al­so war die Freu­de groß, als so­ge­nann­te Up­firing-Sys­te­me den Weg ins Heim­ki­no fan­den.

Das er­leich­tert zwar die Ein­rich­tung in Miet­woh­nun­gen, aber so rich­tig „kompakt“ist das Se­t­up nach wie vor nicht. 2015 auf der IFA in Ber­lin fiel dann der Start­schuss für das ers­te Sound­bar-Sys­tem mit Dol­by At­mos. Ya­ma­ha über­rasch­te mit dem YSP5600 als klang­lich über­zeu­gen­des ein­tei­li­ges 3D-Sys­tem. Wir sind al­so beim zwei­ten Teil der Ar­ti­kel-He­ad­line an­ge­kom­men, der Bar.

Samsung, LG, So­ny, On­kyo und Phi­lips zo­gen nach. In­zwi­schen steht so­gar schon die zwei­te Ge­ne­ra­ti­on in den Start­lö­chern. Den Test des ers­ten vi­ru­tel­len Sys­tems, der HT-ZF9 aus dem Hau­se So­ny, ha­ben wir zum An­lass ge­nom­men, noch­mals al­le der­zeit ver­füg­ba­ren Mo­del­le ge­gen­ein­an­der an­tre­ten zu las­sen. Je­der Her­stel­ler setzt da­bei auf sein ganz ei­ge­nes Kon­zept. Ob ein-, drei-, vier- oder eben klas­sisch zwei­tei­lig, ob mit oder oh­ne dts:X oder so­gar ganz oh­ne ent­spre­chen­de Co­die­rung (Samsung HW-MS750), je­des Se­t­up hat sei­ne Vor- und Nach­tei­le. Wir ha­ben ver­sucht, die­se so gut wie mög­lich für Sie her­aus­zu­ar­bei­ten. Denn was könn­te schlim­mer sein als die Ent­schei­dung für die fal­sche Bar?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.