Ech­tes Sur­round-Up­grade

video - - Ton | Test: Soundbar -

Auch wenn das vi­ru­tel­le Sur­round-Pro­ces­sing der SK10Y gut funk­tio­niert, er­setzt der DSP selbst­ver­ständ­lich kei­ne „ech­ten“Rück­laut­spre­cher. Für ein noch im­mer­si­ve­res Heim­ki­no­er­leb­nis bie­tet LG da­her ein op­tio­nal er­hält­li­ches Re­ar-Kit an. Das SPK8 be­steht aus zwei klei­nen Bo­xen und ei­nem zu­ge­hö­ri­gen, schlank ge­hal­te­nen Re­cei­ver. Die 10x14x10 Zen­ti­me­ter klei­nen Laut­spre­cher wer­den mit im Lie­fer­um­fang ent­hal­te­nen, lan­gen Ka­beln mit dem Mo­dul ver­bun­den. Die­ses wie­der­um kom­mu­ni­ziert in Se­kun­den­schnel­le wi­re­less mit der Soundbar. An­schlie­ßend lässt sich auch der Pe­gel der Sur­rounds via Fern­be­die­nung ein­stel­len. Es be­darf ei­ner ent­spre­chen­den Aus­rich­tung und even­tu­el­len Um­stel­lung der Bo­xen, falls nicht zu­fäl­lig der ex­akt gleich lan­ge Weg zum Hö­rer zu­rück­ge­legt wird. Denn Ent­fer­nun­gen las­sen sich nicht ein­stel­len. Das Zu­sam­men­spiel ge­lingt ta­del­los. Mit dem SPK8 Kit las­sen sich auch wei­te­re LG-Bars, wie die SK9Y (ehe­mals SJ9) auf­rüs­ten.

Das op­tio­nal er­hält­li­che neue Re­ar-Kit nimmt we­nig Platz ein und ist op­tisch per­fekt auf das SK10Y-Duo ab­ge­stimmt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.