Deut­sche Pro­duk­tio­nen auf in­ter­na­tio­na­lem Stan­dard:

video - - REPORT - Deut­sche Se­ri­en kön­nen mit de­nen aus Über­see mit­hal­ten. Wer sich da­von über­zeu­gen will, kann so­fort mit dem Schau­en an­fan­gen.

„Es ist ei­ne gro­ße Chan­ce, in 190 Län­dern, in der gan­zen Welt, aus­ge­strahlt zu wer­den.“Lou­is Hof­mann über sei­ne Haupt­rol­le in der ers­ten deut­schen Net­flix-Se­rie „Dark“

Dark – Net­flix

Im De­zem­ber 2017 war es so weit: Mit der Se­rie „Dark“war die ers­te deut­sche Net­flix-Ei­gen­pro­duk­ti­on zu se­hen – und über­zeug­te als düs­te­rer Mix aus Mys­te­ry, Zei­t­rei­se und Re­tro-Stil. Die Se­rie wur­de mit sie­ben Grim­me-Prei­sen aus­ge­zeich­net, die Dreh­ar­bei­ten für Staf­fel 2 lau­fen be­reits. Und auch in den USA schlug „Dark“ho­he Wel­len. Ei­ni­ge woll­ten die Se­rie un­be­dingt auf Deutsch mit eng­li­schen Un­ter­ti­teln schau­en. Da die dor­ti­gen Zu­schau­er nicht an Un­ter­ti­tel ge­wöhnt sind, muss­ten die Me­di­en erst ein­mal er­klä­ren, wie die­se ak­ti­viert wer­den.

Ba­by­lon Ber­lin – Sky

Kri­ti­ker und Pu­bli­kum wa­ren na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal voll des Lo­bes für das 20erJah­re-Epos „Ba­by­lon Ber­lin“, das auf Vol­ker Kut­schers Ro­man „Der nas­se Fisch“ba­siert. Rund 90 Län­der si­cher­ten sich die Aus­strah­lungs­rech­te für den His­to­ri­en­kri­mi, in den USA ist er bei Net­flix ab­ruf­bar. In­zwi­schen wur­de zu­dem be­kannt, dass die teu­ers­te deut­sche Se­rie ei­ne drit­te Staf­fel be­kommt. Dreh­be­ginn ist im Herbst. En­de Sep­tem­ber fei­er­te die Ge­mein­schafts­pro­duk­ti­on von Sky und ARD ih­re Free-TV-Pre­mie­re, der­zeit ist sie in der Me­dia­thek ab­ruf­bar.

You Are Wan­ted – Ama­zon

Deutsch­land kann auch Thril­ler: Mat­thi­as Schweig­hö­fer pro­du­zier­te „You Are Wan­ted“, führ­te bei al­len Fol­gen Re­gie und spiel­te zu­dem die Haupt­rol­le. Und das mit Er­folg: Die ers­te Staf­fel der span­nen­den Ha­cker-Se­rie war die am häu­figs­ten ab­ge­ru­fe­ne Pro­duk­ti­on bei Pri­me Vi­deo in Deutsch­land und Ös­ter­reich. Beim Pu­bli­kum kam Staf­fel 1 des Ha­cker-Thril­lers sehr gut an, po­si­ti­ve Kri­ti­ken gab es vor al­lem in­ter­na­tio­nal. In­zwi­schen ist auch die zwei­te Staf­fel bei Pri­me Vi­deo ab­ruf­bar. Auch die­se gibt sich äu­ßerst welt­ge­wandt und kos­mo­po­li­tisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.