Ram­pa­ge

video - - INHALT -

Als ein durch Gen­ver­su­che ent­stan­de­nes Pa­tho­gen frei­ge­setzt wird, trifft es auf drei Tie­re, die zu gi­gan­ti­schen Mon­stren mu­tie­ren. Eins da­von ist Ge­or­ge, ein Al­bi­no-Go­ril­la, der un­ter der Ob­hut des Pri­ma­ten­for­schers Da­vis Okoye steht. Okoye muss es nun ge­lin­gen, sei­ne Be­zie­hung zu dem Tier zu nut­zen, um die zwei an­de­ren Krea­tu­ren ab­zu­weh­ren, die da­bei sind, Chi­ca­go in Schutt und Asche zu le­gen. Die auf ei­ner Vi­deo­spiel­rei­he ba­sie­ren­de Sto­ry von „Ram­pa­ge“avan­cier­te zum Über­ra­schungs­hit im ver­gan­ge­nen Ki­no­jahr. Wohl auch, weil die Spiel­freu­de von Dway­ne „The Rock“John­sons hier zu spü­ren ist. Aber na­tür­lich auch, weil im Fi­na­le ein Gi­gan­tis­mus und ei­ne Zer­stö­rungs­wut aus­ge­löst wer­den, die „God­zil­la“wie ei­ne klei­ne Ter­ra­ri­um-Ech­se da­ste­hen las­sen. Und wenn man so viel Spaß mit so we­nig Hand­lung ha­ben kann, wächst hier wohl ein re­gel­rech­tes Guil­ty Plea­su­re her­an. Ab­so­lut mus­ter­gül­tig prä­sen­tiert sich der Ton, der in Dol­by At­mos vor­liegt und auf al­len Ebe­nen zum De­mons­tra­ti­ons-Sound wird.

Über die Blu-ray hat The Rock ein blas­se­res Ge­sicht.

Die UHD wirkt viel kräf­ti­ger, ver­schweigt im Schwarz aber De­tails.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.