In­no­gy Smart-Ho­me-Pa­ket Hei­zung

video - - TEST: HEIZUNGSSTEUERUNGEN -

Die Smart-Ho­me-Platt­form von RWE steu­ert auch Heiz­kör­per und kann de­ren Re­ge­lung in um­fas­sen­de­re Sze­nen oder Re­geln mit ein­be­zie­hen. D ie RWE-Mar­ke In­no­gy bie­tet für ihr Smart-Ho­me-Sys­tem ver­schie­de­ne Start-Pa­ke­te an. Im Hei­zungs-Kit sind ne­ben der In­no­gy-Zen­tral­ein­heit drei Hei­zungs­reg­ler ent­hal­ten – zum Son­der­preis von 149 Eu­ro ein Schnäpp­chen. Nach Wunsch las­sen sich wei­te­re Kom­po­nen­ten an der Ba­sis an­mel­den – zur Hei­zungs­steue­rung et­wa Tür-/Fens­ter-Sen­so­ren (30 Eu­ro/ Stück), ein zen­tra­ler Raum­ther­mo­stat (50 Eu­ro) oder ei­ne Steue­rung für Fuß­bo­den­hei­zun­gen (120 Eu­ro). Und na­tür­lich kann das In­no­gySys­tem auch mit an­de­ren Ele­men­ten wie Schalt­steck­do­sen, Be­we­gungs­mel­dern, Rauch­mel­dern und ähn­li­chem mehr er­gänzt wer­den.

Die Ein­rich­tung fin­det bei In­no­gy wahl­wei­se via Web-Ober­flä­che oder per App (iOS, An­dro­id) statt. Für Fern­zu­grif­fe dient ein Clou­dKon­to, das in den ers­ten bei­den Jah­ren gra­tis ist und da­nach 14,95 Eu­ro/Jahr kos­tet.

Auch die Steue­rung des Smart Ho­mes im All­tag er­folgt per App oder Web-Ober­flä­che. Dort las­sen sich Heiz­zei­ten pro Raum oder pro Reg­ler de­fi­nie­ren oder die Ther­mo­sta­te in um­fas­sen­de­re Sze­nen und Re­geln ein­be­zie­hen. Nach In­stal­la­ti­on ei­nes Skills ist auch Sprach­steue­rung über Ale­xa mög­lich.

An den et­was wuch­ti­gen Heiz­ven­til-Reg­lern lässt sich die Tem­pe­ra­tur ma­nu­ell ein­stel­len, bis die Ba­sis ei­nen neu­en Soll­wert schickt. Al­ter­na­tiv kann ein Reg­ler auch kom­plett auf Hand­be­trieb um­ge­schal­tet wer­den. Ein in­ter­ner Sen­sor er­kennt zu­dem den Tem­pe­ra­tur­ab­fall bei ge­öff­ne­tem Fens­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.