Zat­too

video - - IM FOKUS -

Der Schwei­zer An­bie­ter fährt mehr­glei­sig: Zum ei­nen bie­tet er End­kun­den ver­schie­de­ne Web-Strea­m­ing-Va­ri­an­ten an – vom wer­be­fi­nan­zier­ten Gra­tis-Ser­vice bis zu Abos mit über 100 Sen­dern, da­von 50 in HD, On­li­ne-Vi­deo­re­kor­der und Re­start/Re­play. Zum an­de­ren ver­mark­tet er sei­ne Aus­spiel-Platt­form als „B2B“-An­ge­bot. Die IPTV-Test­kan­di­da­ten 1&1, EWE, Ne­tCo­lo­gne und M-net ha­ben sich für die­se Di­enst­leis­tung ent­schie­den.

Pri­vat­kun­den, die ein Abo di­rekt bei Zat­too ab­schlie­ßen, kön­nen zwi­schen den Pa­ke­ten „Pre­mi­um“für 9,99 Eu­ro/Mo­nat (bis zu 30 Auf­nah­men im On­li­ne-Vi­deo­re­kor­der, zwei par­al­le­le Streams) und „Ul­ti­ma­te“für 19,99 Eu­ro/Mo­nat (bis zu 100 Auf­nah­men im On­li­ne-Vi­deo­re­cor­der, vier par­al­le­le Streams) wäh­len.

Im Rah­men un­se­rer Web-TV-Tests ha­ben wir das kos­ten­lo­se Ba­sis-An­ge­bot für End­kun­den ge­tes­tet. Schon die­se Va­ri­an­te über­zeugt mit über­ra­gen­der Bild­qua­li­tät, über­ra­gen­den Er­geb­nis­sen bei der Über­tra­gungs­wer­tung und gu­ten No­ten in den an­de­ren Dis­zi­pli­nen. So fah­ren die Schwei­zer den Test­sieg in der Ka­te­go­rie Web-TV ein.

Das End­kun­den­an­ge­bot von Zat­too bie­tet vie­le TV-Sen­der – gra­tis mit Wer­bung oder im Abo.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.