Ein neu­er Him­mel für Me­lan­cho­li­ker

Wertinger Zeitung - - Feuilleton -

Al­le paar Jah­re er­eig­net sich ein lei­ses Pop-Wun­der, meis­tens ir­gend­wo in En­g­land. Das war bei den früh­rei­fen Mi­ni­ma­lis­ten von The xx so, das war beim un­be­greif­lich jun­gen Sin­ger-Song­wri­ter Ja­ke Bugg so – bei­de Ma­le hau­ten gleich de­ren De­büt-Plat­ten vom Ho­cker. Und jetzt könn­te das mit London Gram­mar so sein. Die hat­ten zwar auch schon mit ih­rem ers­ten Al­bum „If You Want“für reich­lich Fu­ro­re ge­sorgt, aber jetzt, mit „Truth a Be­au­ti­ful Thing“, könn­ten sie eben um­hau­en. Und das hie­ße bei dem Trio aus Not­ting­ham: Me­lan­cho­lie mit vol­lem Pa­thos, mit ei­ner weib­li­chen Sing­stim­me vom El­ben-Träl­ler bis in Ba­ri­ton-Tie­fe… War­um all das nur könn­te und wür­de? Weil es im­mer wie­der ei­ne Art U2-Gi­tar­re gibt und ei­nen Song wie „Wo­man“, der all das Schö­ne samt Pia­no und blo­ßem Plo­ckern plötz­lich kal­ku­liert wie bil­li­gen Kitsch er­schei­nen lässt. Al­so bloß: wun­der­bar. (ws) **** * Is

London Gram­mar: Truth Is a Be­au­ti­ful Thing (Vir­gin/Uni­vers.)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.