Hal­vers Wo­che

Wertinger Zeitung - - Geld & Leben -

Teu­fels­zeug brand­mar­ken. Sie ha­ben gut re­den. Mit Blick auf ih­re pri­vi­le­gier­ten Al­ters­be­zü­ge müs­sen sie vor der Ver­sor­gung der Nor­ma­los so we­nig Angst ha­ben wie Nutz­tie­re vor Ve­ga­nern.

Na­tür­lich sind Ak­ti­en mit Ri­si­ken ver­se­hen. Sie wer­den auch zu­künf­tig schwan­ken. Doch selbst von den größ­ten Ein­brü­chen ha­ben sich Ak­ti­en aus­nahms­los nicht nur er­holt, son­dern sind im­mer wie­der zu neu­en Hö­hen auf­ge­stie­gen. Al­len Schwä­che­pha­sen zum Trotz hat der Dax seit sei­ner Ein­füh­rung vor 30 Jah­ren ei­ne durch­schnitt­li­che Ren­di­te von 8,6 Pro­zent er­zielt. Ak­ti­en­schwan­kun­gen ma­chen re­gel­mä­ßi­ge Spar­plä­ne so at­trak­tiv, dass Va­ter Staat sie zur Al­ters­si­che­rung un­be­dingt för­dern muss. Denn in sin­ken­den Kurs­pha­sen er­hält man für den glei­chen Spa­r­an­teil mehr Ak­ti­en­an­tei­le, die bei Bör­sen­er­ho­lung das ge­sam­te Ak­ti­en­ver­mö­gen an­he­ben wie ein Las­ten­auf­zug. Je frü­her man mit sol­chen Spar­plä­nen an­fängt, um­so we­ni­ger lässt es sich ver­hin­dern, ver­mö­gend zu wer­den.

Ro­bert Halver ist Lei­ter des Be­reichs Ka­pi­tal­markt ana­ly­se der Baa­der Bank und ei­ner der füh­ren den Bör­sen­ex­per­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.