Tou­ris­mus

Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen - - | Inhalt - VON LAURA IH­ME

NRW ist reich an ein­ma­li­gen Zeug­nis­sen der In­dus­trie­kul­tur. Al­te Ze­chen und Fa­b­ri­ken ent­wi­ckeln sich zu Be­su­cher­ma­gne­ten.

Der Tou­ris­mus in NRW ist ei­ner der Ge­win­ner des Struk­tur­wan­dels. In al­ten Ze­chen und Fa­b­ri­ken sind Frei­zeit- und Kul­tur­stät­ten ent­stan­den, die über die Lan­des­gren­zen hin­aus be­kannt sind. Ein Streif­zug.

Frü­her Noch vor 30 Jah­ren wur­de hier Schwerst­ar­beit ge­leis­tet: Bis zu ih­rer Still­le­gung 1986 war die Es­se­ner Ze­che und Ko­ke­rei Zoll­ver­ein die größ­te St­ein­koh­le­ze­che Eu­ro­pas. Tag für Tag för­der­ten die bis zu 8000 Kum­pel im Schicht­wech­sel mehr als 23 000...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.