Bit­co­in sackt wei­ter ab

Wittlager Kreisblatt - - WIRTSCHAFT -

dpa FRANK­FURT. Die Tal­fahrt der Di­gi­tal­wäh­rung Bit­co­in hat sich ges­tern fort­ge­setzt. An vie­len wich­ti­gen Han­dels­bör­sen wie Bit­stamp oder Co­in­ba­se fiel der Kurs un­ter die Mar­ke von 3000 Dol­lar. Auf Bit­stamp wur­den am Tief­punkt 2972 Dol­lar pro Bit­co­in er­reicht. Das wa­ren zwölf Pro­zent we­ni­ger als am Vor­tag. An­fang Sep­tem­ber hat­te der Bit­co­in noch ein Re­kord­hoch bei knapp 5000 Dol­lar er­reicht.

Ver­gli­chen mit her­kömm­li­chen Wäh­run­gen, sind die Kurs­schwan­kun­gen bei Di­gi­tal­wäh­run­gen we­sent­lich grö­ßer. Der Bit­co­in stand zu Jah­res­be­ginn bei 1000 Dol­lar, der Kurs schoss dann hoch – und stürz­te ab­schlie­ßend wie­der ab.

Be­las­tet wur­de der Kurs zu­letzt durch Spe­ku­la­tio­nen, wo­nach Chi­na den Be­trieb von Han­dels­bör­sen für Di­gi­tal­wäh­run­gen kom­plett ver­bie­ten könn­te. Bit­co­in ist die be­kann­tes­te un­ter den mitt­ler­wei­le zahl­rei­chen Di­gi­tal­wäh­run­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.