Sty­led

Das ei­ge­ne Zu­hau­se per­fekt in Sze­ne ge­setzt

WOHNIDEE - - Wohnen -

Mit klei­nen Hand­grif­fen ei­ne gro­ße Wir­kung er­zie­len

Als ich hör­te, dass es ei­nen Rat­ge­ber von Emi­ly Hen­der­son auf Deutsch gibt, war ich gleich Feu­er und Flam­me. Schließ­lich in­spi­riert mich ihr eng­lisch­spra­chi­ger In­te­ri­eur-Blog schon lan­ge. Im Buch er­klärt die be­kann­te Sty­lis­tin et­wa in ei­nem Zehn-Schrit­te-Pro­gramm, wie man sein Zu­hau­se von „na ja“in „um­wer­fend“ver- wan­delt. Zum Glück ist Hen­der­son nie dog­ma­tisch. Sie be­tont, dass je­der sei­nen ei­ge­nen Look fin­den soll­te. Da­bei hilft der Stil­test, den ich so­fort ge­macht ha­be. Was mir rich­tig gut ge­fällt: Wäh­rend man­che Wohn­bü­cher für Nor­mal­bür­ger zu ab­ge­ho­ben wir­ken, zeigt die­ses ge­müt­li­che Räu­me, die be­stimmt vie­len ge­fal­len. Und selbst wenn nicht: Die hand­fes­ten Sty­ling-Tipps sind trotz­dem klas­se!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.