Ver­nach­läs­sig­ter Schutz

Mehr Fehl­zei­ten auf­grund psy­chi­scher Er­kran­kun­gen sind ein Alarm­zei­chen

Wolfsburger Allgemeine - - TAGESTHEMEN - VON ARNO DEISTER

Ar­beit und psy­chi­sche Ge­sund­heit sind eng mit­ein­an­der ver­bun­den. Zu­nächst ist Ar­beit ei­ne wert­vol­le Res­sour­ce. Sie struk­tu­riert un­se­ren All­tag, si­chert un­ser Aus­kom­men und bringt An­er­ken­nung. Die meis­ten Menschen schöp­fen Kraft und Mo­ti­va­ti­on aus ih­rer Ar­beit. Ar­beit kann aber auch krank ma­chen – un­se­ren Kör­per wie auch un­se­re Psy­che. Dass die Fehl­zei­ten auf­grund psy­chi­scher Er­kran­kun­gen stark an­ge­stie­gen sind, wie es ei­ne neue AOK-Um­fra­ge jetzt wie­der be­legt, ist ein Alarm­zei­chen. Psy­cho­so­zia­le Ri­si­ko­fak­to­ren wie chro­ni­scher Stress und Über­las­tung kön­nen das Ent­ste­hen von De­pres­sio­nen, Angst­stö­run­gen und an­de­dass ren psy­chi­schen Er­kran­kun­gen be­güns­ti­gen. Kom­men noch Kri­sen im Pri­va­ten da­zu, steigt das Er­kran­kungs­ri­si­ko wei­ter an.

Doch es muss nicht so weit kom­men: Ar­beits­plät­ze las­sen sich so ge­stal­ten, dass die­se Ri­si­ko­fak­to­ren auf ein to­le­ra­bles Maß re­du­ziert wer­den. Das fängt zum Bei­spiel mit re­gel­mä­ßi­gen Pau­sen und Er­ho­lungs­zei­ten an. Da­zu ge­hö­ren aber auch Vor­ge­setz­te, die da­für sor­gen, ih­re Mit­ar­bei­ter nicht stän­dig un­ter Druck ste­hen. Und wir be­nö­ti­gen in den Be­trie­ben Un­ter­stüt­zungs­an­ge­bo­te für die Mit­ar­bei­ten­den, die sich in ei­ner Kri­se be­fin­den oder schon an ei­ner psy­chi­schen Er­kran­kung lei­den, zum Bei­spiel psy­cho­so­zia­le Be­ra­tungs­an­ge­bo­te. Noch sind wir in Deutsch­land nicht so weit. Der Schutz vor psy­chi­schen Er­kran­kun­gen wird vie­ler­orts ver­nach­läs­sigt. Da­mit sich das än­dert, sind wir al­le ge­fragt: die Politik, die Ar­beit­ge­ber und die Be­schäf­tig­ten selbst.

Prof. Dr. Arno Deister ist Prä­si­dent der Deut­schen Ge­sell­schaft für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­ra­pie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.