Ran­da­lie­rer tre­ten Au­to­spie­gel ab

Wolfsburger Allgemeine - - BRAUNSCHWEIG - Bdu

BRAUN­SCHWEIG. Dank­ei­ner auf­merk­sa­men und schnell re­agie­ren­den Zeu­gin konn­te die Po­li­zei in der Nacht zum Don­ners­tag zwei mut­maß­li­che Ran­da­lie­rer stel­len. Die 36Jäh­ri­ge hat­te kurz nach 1 Uhr Krach auf der Le­on­hard­stra­ße ge­hört und sah, wie zwei Per­so­nen aus ei­ner Grup­pe her­aus ge­gen dort ge­park­te Fahr­zeu­ge tra­ten und dies mit lau­tem Ge­grö­le be­ju­bel­ten. So­fort alar­mier­te sie die Po­li­zei. Bei der­Fahn­dun­gent­deck­te­ei­ne Zi­vil­strei­fe die Grup­pen­mit­glie­der na­he der Stadt­hal­le, wo sie im Bau­stel­len­be­reich Ab­sperr­ma­te­ri­al und Schil­der ver­rück­ten und um­war­fen. Die Zeu­gin er­kann­te zwei 18-Jäh­ri­ge, die die Au­tos be­schä­digt ha­ben sol­len, wie­der. Ein Ate­m­al­ko­hol­test er­gab bei ih­nen je­weils über 1,8 Pro­mil­le. Sie zeig­ten sich un­ein­sich­tig und wur­den ins Po­li­zei­ge­wahr­sam ein­ge­lie­fert. Ers­ten Fest­stel­lun­gen in der Nacht zu­fol­ge wa­ren auf der Le­on­hard­stra­ße min­des­tens an sechs Pkw die Au­ßen­spie­gel zer­stört.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.