Ge­rald Witt: „Die Be­reit­schaft für In­no­va­tio­nen war der größ­te Er­folg“

WAZ-In­ter­view mit dem bis­he­ri­gen Lei­ter der Agen­tur für Ar­beit, der sich ei­ne neue Auf­ga­be sucht

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

WOLFS­BURG. Ge­rald Witt, bis­he­ri­ger Lei­ter der Agen­tur für Ar­beit, wech­selt dem Job. Ges­tern fand die Ver­ab­schie­dung in Helm­stedt statt (Text un­ten). Der 58-Jäh­ri­ge durch­lief die Aus­bil­dung zum Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­ten von 1975 bis 1978, war selbst Do­zent und lei­te­te die Agen­tur für Ar­beit in Helm­stedt von April 2010 bis Ok­to­ber 2017. Mit sei­ner Frau Eva-Ma­ria ist er seit 37 Jah­ren ver­hei­ra­tet, die bei­den le­ben in Hil­des­heim. Die WAZ führ­te ein In­ter­view zu sei­nem Ab­schied.

An­de­re ge­hen mit 58 in den Vor­ru­he­stand. Sie su­chen neue Her­aus­for­de­run­gen...

Ich füh­le mich noch nicht zum al­ten Ei­sen ge­hö­rend und freue mich sehr auf die neu­en Her­aus­for­de­run­gen!

Sie ha­ben hier et­li­che Pro­jek­te in Gang ge­bracht – für Ju­gend­li­che, Lang­zeit­ar­beits­lo­se, Al­lein­er­zie­hen­de und Flücht­lin­ge. Wel­ches lag Ih­nen be­son­ders am Her­zen?

2010 ha­ben wir das al­lers­te Job-Speed-Da­ting in der Volks­wa­gen-Are­na or­ga­ni­siert. So­gar der Spie­gel hat be­rich­tet, das war et­was ganz Neu­es. Für mich war es ein Be­ginn, wie man ihn sich nur wün­schen kann.

Die Be­reit­schaft der Agen­tur, In­no­va­ti­on mit zu tra­gen, das war der größ­te Er­folg.

Ge­rald Witt bis­he­ri­ger Lei­ter der Agen­tur für Ar­beit Helm­stedt

FO­TOS: AR­CHIV

Ge­rald Witt: In sei­ner Amts­zeit bei der Agen­tur für Ar­beit Helm­stedt ent­stan­den neue Ver­an­stal­tungs­for­ma­te wie das Job-Speed-Da­ting (kl. Fo­to rechts). – in der Gas­tro­no­mie oder im Hand­werk zum Bei­spiel. Die Ar­beit in Netz­wer­ken spiel­te für Sie hier ei­ne gro­ße Rol­le. Auch wei­ter­hin? Was sind ih­re neu­en Zie­le?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.