Ei­ne Gren­ze zum Gru­seln

Wie der Br­ex­it an­dert­halb Mil­lio­nen Men­schen das Le­ben schwe­rer macht

Wolfsburger Allgemeine - - TAGESTHEMEN - VON TOM MURRAY

► Wer glaubt ei­gent­lich, dass Gren­zen nur et­was mit Si­cher­heits­checks und Zoll­kon­trol­len zu tun ha­ben? Die Nach-Br­ex­it-Gren­ze in Ir­land wird den All­tag von mehr als ein­ein­halb Mil­lio­nen Men­schen schwe­rer ma­chen. So vie­le le­ben in den Grenz­ge­bie­ten zwi­schen der Re­pu­blik Ir­land und dem bri­ti­schen Nord­ir­land. Hier, in länd­li­chen, dünn be­sie­del­ten Ge­gen­den, muss man zu­sam­men­ar­bei­ten, um zu über­le­ben. Aber die Br­ex­i­teers in Lon­don hat’s nie ge­küm­mert, was die Fol­gen ei­ner neu­en, har­ten Gren­ze für uns in Ir­land sind.

Am schlimms­ten und ge­fähr­lichs­ten wird der Bruch für al­le Kran­ken dies­seits und jen­seits der Gren­ze sein.

Ich bin iri­scher Apo­the­ker im Grenz­ge­biet – und lö­se iri­sche wie bri­ti­sche Re­zep­te ein. Un­se­re Ärz­te dür­fen auf bei­den Sei­ten prak­ti­zie­ren, die Zu­las­sun­gen sind iden­tisch. Not­arz­t­ein­sät­ze für grenz­na­he Ge­bie­te der nord­iri­schen Graf­schaft Ar­magh wer­den von un­se­rer Sei­te aus ko­or­di­niert und ge­lei­tet. Um­ge­kehrt hat die Re­pu­blik ein neu­es Krebs­zen­trum im Nor­den mit­fi­nan­ziert – iri­sche Pa­ti­en­ten be- kom­men dort ih­re re­gel­mä­ßi­gen Be­strah­lun­gen, müs­sen nicht mehr weit in den Sü­den da­für rei­sen. Für Herz­pa­ti­en­ten ist ein ent­spre­chen­des Ar­ran­ge­ment in Vor­be­rei­tung.

Wir ha­ben vie­le Jah­re an die­sen Ab­kom­men ge­ar­bei­tet. Was aber, wenn der ge­mein­sa­me Rah­men der EU im März 2019 weg­fällt? Wird der Fah­rer des Ret­tungs­wa­gens sei­nem In­farkt­pa­ti­en­ten sa­gen: Hier müs­sen wir lei­der erst ein­mal an­hal­ten und un­se­re Päs­se vor­zei­gen, be­vor wir wei­ter­ra­sen kön­nen ins Kran­ken­haus? Die Vor­stel­lung ist zum Gru­seln.

Tom Murray

ist der Apo­the­ker von Ra­mel­ton in der iri­schen Graf­schaft Do­ne­gal.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.