Wie­sen­hof schlach­tet wie­der

Nie­der­ge­brann­tes Un­ter­neh­men wur­de auf­ge­baut – 140 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tiert

Wolfsburger Allgemeine - - NIEDERSACHSEN - VON ELMAR STE­PHAN

LOH­NE. Es ist ei­ne lan­ge, ho­he Hal­le, in der die le­ben­den Tie­re den Schlacht­hof er­rei­chen, ein­ge­taucht in blau­es Licht. Ven­ti­la­to­ren sor­gen für ein rau­schen­des Hin­ter­grund­ge­räusch. „Die Tie­re neh­men das Licht an­ders wahr als wir“, sagt Pe­ter Wes­jo­hann, Vor­stands­chef der PHW-Grup­pe. Auf die Hähn­chen wir­ke die Um­ge­bung be­ru­hi­gend, sagt der Chef des Un­ter­neh­mens, das mit ei­ner Mar­ke wie Wie­sen­hof größ­ter Ge­flü­gel­fleisch­pro­du­zent Deutsch­lands ist.

Im März 2016 ver­nich­te­te hier ein Feu­er gro­ße Tei­le des al­ten Ge­flü­gel­schlacht­ho­fes. Jetzt läuft der Test­be­trieb in der für 140 Mil­lio­nen Eu­ro neu ge­bau­ten Schlacht­fa­brik – im Ja­nu­ar soll wie­der re­gu­lär ge­schlach­tet wer­den.

Vor dem Brand hat­te der Schlacht­hof der PHW-Toch­ter Ol­den­bur­gi­sche Ge­flü­gel­spe­zia­li­tä­ten ei­ne ge­neh­mig­te Ka­pa­zi­tät von 432 000 Schlach­tun­gen – pro Tag. Tat­säch­lich sei­en 370000 Tie­re am Tag ge­schlach­tet wor­den, sagt Wes­jo­hann. Wenn die Schlacht­fa­brik in ei­ni­gen Wo­chen wie­der den Be­trieb mit zu­nächst nur ei­ner Schlacht­li­nie an­fährt, sei das an­vi­sier­te Ziel bis zu 250 000 Tie­re pro Tag, al­so rund ein Drit­tel we­ni­ger. Die Ge­neh­mi­gung des Ge­wer­be­auf­sichts­amts in Ol­den­burg lässt der­zeit noch et­was Luft nach oben, aber nicht viel. Lang­fris­tig ist laut Wes­jo­hann die Auf­nah­me ei­ner zwei­ten Schlacht­li­nie ge­plant.

Der Schlacht­hof in Loh­ne ist der größ­te sei­ner Art in Deutsch­land, sagt der Ge­flü­gel­wirt­schafts­ex­per­te Han­sWil­helm Wind­horst von der Uni­ver­si­tät Vech­ta. Und er sei der­zeit der mo­derns­te, sagt Wes­jo­hann auf dem Rund­gang durch den Be­trieb. In rie­si­gen Hal­len wer­den die Hähn­chen ge­schlach­tet, vom Ge­fie­der be­freit, aus­ge­nom­men und zer­legt.

Rund 500 fest an­ge­stell­te Mit­ar­bei­ter ar­bei­ten wie­der auf dem Schlacht­hof. Vor dem Brand hat­te das Un­ter­neh­men 750 ei­ge­ne Mit­ar­bei­ter. Aus Sicht der Be­schäf­tig­ten und der Ge­werk­schaft NGG sind das al­les gu­te Nach­rich­ten.

FO­TO: DPA

Am Band: In den neu­en Pro­duk­ti­ons­hal­len des Ge­flü­gel­pro­du­zen­ten Wie­sen­hof in Loh­ne wird wie­der ge­ar­bei­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.