FDP stei­gert Mit­glie­der­zahl dras­tisch

Wolfsburger Allgemeine - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER. Nie­der­sach­sens FDP sitzt nach der Land­tags­wahl zwar wei­ter in der Op­po­si­ti­on, sieht sich bei der Mit­glie­der­zahl aber auf der Ge­win­ner­sei­te. Seit Jah­res­be­ginn stieg sie um knapp 14 Pro­zent, gab FDP-Lan­des­chef Ste­fan Birk­ner am Don­ners­tag be­kannt.

Das 6000. Mit­glied soll am Sonn­abend in Han­no­ver beim klei­nen Lan­des­par­tei­tag auf­ge­nom­men wer­den, auf dem die Li­be­ra­len ih­re Po­si­tio­nie­rung in Zei­ten der Gro­ßen Ko­ali­ti­on be­ra­ten wol­len. Die FDP hat­te nach der Land­tags­wahl mit Hin­weis auf ih­re Kern­aus­sa­gen im Wahl­kampf ei­ne Am­pel-Ko­ali­ti­on aus SPD, Grü­nen und FDP in Nie­der­sach­sen ka­te­go­risch ab­ge­lehnt und sieht sich mit ih­rem har­ten Kurs voll auf Li­nie mit der Bun­des­par­tei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.