Mehr Frau­en ha­ben ab­ge­trie­ben

Wolfsburger Allgemeine - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER. In Nie­der­sach­sen und Bre­men ha­ben seit Jah­res­be­ginn bis En­de Sep­tem­ber mehr Frau­en ab­ge­trie­ben. In Nie­der­sach­sen wa­ren es 5607 Schwan­ger­schafts­ab­brü­che nach 5170 im Vor­jah­res­zeit­raum, in Bre­men stieg die Zahl von 1755 auf 1809. Das teil­te das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt in Wies­ba­den am Don­ners­tag mit. Bun­des­weit stieg die Zahl der Ab­trei­bun­gen im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum um 2 Pro­zent auf 76 900. Bun­des­weit wa­ren 3 Pro­zent der Frau­en, die ei­ne Ab­trei­bung vor­neh­men lie­ßen, min­der­jäh­rig, 8 Pro­zent äl­ter als 40 Jah­re. Rund 40 Pro­zent der Schwan­ge­ren, die ab­ge­trie­ben ha­ben, hat­ten noch kein Kind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.