Be­trun­ke­ner Au­to­fah­rer senst Am­pel um: Vier Ka­ram­bo­la­gen die Fol­ge

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG - Fra

WOLFS­BURG. Mas­si­ve Be­hin­de­run­gen gab’s ges­tern früh im mor­gend­li­chen Be­rufs­ver­kehr auf der Nord­steim­ker Stra­ße. In der Nacht hat­te ein be­trun­ke­ner Au­to­fah­rer (29) an der Kreu­zung zum Ber­li­ner Ring zwei Am­pel­mas­ten um­ge­senst. Im Schicht­ver­kehr kam’s zu min­des­tens vier wei­te­ren Ka­ram­bo­la­gen, zum Glück al­le nur mit Blech­scha­den. Laut Stadt soll die Am­pel, wenn al­les glatt läuft, heu­te im Lau­fe des Ta­ges wie­der funk­tio­nie­ren.

Das Un­heil be­gann ge­gen 0.30 Uhr in der Nacht zu Di­ens­tag. Der 29-Jäh­ri­ge woll­te mit sei­nem Ar­te­on vom Ber­li­ner Ring links in die Nord­steim­ker Stra­ße ab­bie­gen, schoss von der Fahr­bahn und krach­te ge­gen den Mast. Dann fuhr der Mann wei­ter. Die von Zeu­gen alar­mier­te Po­li­zei fand an der Un­fall­stel­le das ab­ge­fal­le­ne Num­mern­schild und mach­te das an der Front stark be­schä­dig­te Fahr­zeug am Steim­ker Berg aus­fin­dig. Der Fah­rer war noch vor Ort und gab al­les zu. Er durf­te pus­ten, Er­geb­nis: 1,23 Pro­mil­le, Füh­rer­schein weg, An­zei­gen we­gen Stra­ßen­ver­kehrs­ge­fähr­dung und Un­fall­flucht.

So weit, so schlecht. An der lahm ge­leg­ten Am­pel kam’s im Be­rufs­ver­kehrs zu min­des­tens vier Ka­ram­bo­la­gen – „zu Glück le­dig­lich mit Blech­schä­den“, so Po­li­zei­spre­cher Sven-Mar­co Claus. Be­reits am Vor­mit­tag schick­te die Stadt­ver­wal­tung Tech­ni­ker raus, die die Am­pel weit­ge­hend wie­der zum Lau­fen brach­ten. Le­dig­lich die Fuß­gän­ger­am­pel über die Nord­steim­ker Stra­ße par­al­lel zum Ber­li­ner Ring blieb de­fekt; der Über­weg wur­de mit Ba­ken ver­sperrt, Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer soll­ten auf die Am­pel am Emm­aus­heim oder auf die Schil­ler­teich-Sei­te aus­wei­chen. „Im Lau­fe des Mitt­wochs soll die Si­gna­li­sie­rung wie­der kom­plett lau­fen“, stell­te Stadt-Spre­cher Ralf Schmidt in Aus­sicht.

FO­TO: RO­LAND HERMSTEIN

Ei­li­ge Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten am Ber­li­ner Ring: Ei­ne um­ge­fah­re­ne Am­pel lös­te min­des­tens vier Ka­ram­bo­la­gen aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.