Sper­rung der A39 lös­te Ver­kehrs-Cha­os in Wolfs­burg aus

Um­lei­tungs­stre­cken wa­ren über St­un­den völ­lig ver­stopft – Po­li­zei hat­te al­le Hän­de voll zu tun

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG - VON MICHA­EL LIEB

WOLFS­BURG. Stau und Sto­pand-Go in und um Wolfs­burg: Die Voll­sper­rung der A39 sorg­te ges­tern ab dem frü­hen Nach­mit­tag für Ver­kehrs­Cha­os. Auf den Um­lei­tungs­stre­cken rund um die VWS­tadt herrsch­te zeit­wei­se kom­plet­ter Still­stand. So ging et­wa auf der Lan­des­stra­ße 295

⇨ Zahl­rei­che Au­to­fah­rer steck­ten auf der Au­to­bahn fest und mel­de­ten sich bei der Po­li­zei.

nichts mehr, das Ge­wer­be­ge­biet Hei­nen­kamp war über St­un­den völ­lig ver­stopft, ge­nau­so der Ber­li­ner Ring.

Die Po­li­zei hat­te al­le Hän­de voll tun. Un­ter an­de­rem wur­den zahl­rei­che un­er­laub­te Wen­de­ma­nö­ver auf den Bun­des­und Lan­des­stra­ßen fest­ge­stellt und teil­wei­se auch ge­ahn­det. Zahl­rei­che Au­to­fah­rern, die auf der Au­to­bahn fest­steck­ten, weil die Um­lei­tungs­stre­cken dicht wa­ren, mel­de­ten sich bei der Po­li­zei. Erst am spä­ten Abend nor­ma­li­sier­te sich die Si­tua­ti­on auf den Um­lei­tungs­stre­cken rund um die A39 wie­der.

We­gen des Rück­baus der Be­ton-Trenn­wän­de im Bau­stel­len­be­reich (WAZ be­rich­te­te) wur­de die A 39 zwi­schen dem Kreuz Wolfs­burg/Kö­nigs­lut­ter und Flech­torf in Fahrt­rich­tung Wolfs­burg am Frei­tag ab frü­hen Nach­mit­tag ge­sperrt. Die Sper­rung soll noch bis zum heu­ti­gen Sams­tag, 13Uhr, an­dau­ern. In der Ge­gen­rich­tung (Braun­schweig) war ab Nach­mit­tag bis zum Abend ge­sperrt wor­den.

Spä­tes­tens ab Mon­tag­mor­gen, 5 Uhr, soll der Ver­kehr zwi­schen dem Kreuz Wolfs­burg/Kö­nigs­lut­ter und Flech­torf in bei­de Rich­tun­gen wie­der zwei­s­trei­fig flie­ßen kön­nen. Zwi­schen Flech­torf und Mör­se wird der Ver­kehr wei- ter­hin in der be­ste­hen­den Wech­sel­ver­kehrs­füh­rung ge­führt. Dort läuft der zwei­te Bau­ab­schnitt der Fahr­bahn­sa­nie­rung.

Die ge­sam­ten Bau­maß­nah­men sol­len nach An­ga­be der zu­stän­di­gen Lan­des­be­hör­de für Stra­ßen­bau im No­vem­ber ab­ge­schlos­sen sein. Die Ge­samt­kos­ten für das Pro­jekt be­tra­gen rund zehn Mil­lio­nen Eu­ro.

FO­TO: SE­BAS­TI­AN BISCH

Ges­tern Nach­mit­tag wur­de die A39 voll ge­sperrt, auf den Um­lei­tungs­stre­cken (links, Hei­nen­kamp) stau­te sich der Ver­kehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.