IZB mit über 830 Aus­stel­lern

Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil spricht zur Er­öff­nung der Zu­lie­ferer­bör­se

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

WOLFS­BURG. Die zehn­te In­ter­na­tio­na­le Zu­lie­ferer­bör­se (IZB), das Bran­chen­tref­fen der welt­wei­ten Au­to­mo­bil­zu­lie­fer­in­dus­trie, lockt ab Di­ens­tag mehr als 830 Aus­stel­ler nach Wolfs­burg. Die Ju­bi­lä­ums­aus­ga­be wird so in­ter­na­tio­nal wie nie zu­vor: Un­ter­neh­men aus 34 Na­tio­nen stel­len vom 16. bis 18. Ok­to­ber im Al­ler­park ih­re Pro­duk­te und Leis­tun­gen und da­mit die Trends der Bran­che vor.

„Think Di­gi­tal“, dem Schwer­punkt­the­ma der IZB, ha­ben sich im Vor­feld rund 90 Un­ter­neh­men zu­ge­ord­net. Aus Nie­der­sach­sen sind mehr als 60 Fir­men auf der 38.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Aus­stel­lungs­flä­che ver­tre­ten. Die Re­le­vanz der Wolfs­bur­ger Fach­mes­se für die Bran­che un­ter­streicht, dass hier 2018 acht der welt­wei­ten Top-TenAu­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer aus­stel­len.

Zur Er­öff­nung der IZB am Mon­tag­abend spre­chen Nie­der­sach­sens Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD), Wolfs­burgs Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Mohrs (SPD) und der Ein­kaufs­vor­stand des Volks­wa­gen-Kon­zerns, Ste­fan Som­mer, bei ei­nem Emp­fang für die Aus­stel­ler auf dem Mo- bi­le-Life-Cam­pus. Ge­öff­net ist die Mes­se für Fach­be­su­cher im Al­ler­park von Di­ens­tag bis Don­ners­tag von 10 bis 18 Uhr.

Ei­ne Ta­ges­kar­te kos­tet 28 Eu­ro, ei­ne Drei-Ta­ges­Kar­te gibt es für 65 Eu­ro. Schü­ler, Stu­den­ten und Rent­ner (mit gül­ti­gem Aus­weis) ha­ben frei­en Ein­tritt. VW-Mit­ar­bei­ter kön­nen durch Vor­la­ge ih­res Werks­aus­wei­ses die Ver­an­stal­tung im Rah­men der Schirm­herr­schaft ih­res Ar­beit­ge­bers be­su­chen.

In­ter­na­tio­na­le Zu­lie­ferer­bör­se: Die Mes­se in Wolfs­burg ist so in­ter­na­tio­nal wie nie zu­vor.

Ste­phan Weil

Ste­fan Som­mer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.