Ein Hauch der Ge­schich­te

Wolfsburger Allgemeine - - ORTSTEILE - VON BURK­HARD HEU­ER

► So ganz viel ist nicht üb­rig ge­blie­ben vom Saal des Hoff­mann­hau­ses. Die we­ni­gen er­hal­te­nen his­to­ri­schen Tei­le al­ler­dings wür­den, wenn sie er­zäh­len könn­ten, be­rich­ten von der Ge­schich­te ei­nes Or­tes, der den Bo­gen des mensch­li­chen Le­bens wi­der­spie­gelt. Freud und Leid lös­ten ein­an­der ab: Tau­fen wur­den ge­fei­ert, Trau­er­ge­sell­schaf­ten nah­men Ab­schied von ei­nem lie­ben Men­schen. Fröh­li­che Fes­te wur­den hier ge­fei­ert, le­gen­dä­re Bands ga­ben sich ein Stell­dich­ein, der Rund­funk über­trug ein Ha­fen­kon­zert, wü­ten­de Bür­ger pro­tes­tier­ten ge­gen die A 39.

Ja, wenn der Hoff­mann­saal er­zäh­len könn­te. Im Mit­tel­punkt stün­den dann si­cher die 70er Jah­re, als noch rau­schen­de Ball­näch­te ge­fei­ert wur­den. Ist die­se Ära end­gül­tig von ges­tern? Nicht zwin­gend. Trotz mo­der­ner Bau­stof­fe hat der neu­ge­stal­te­te Hoff­mann­saal das Am­bi­en­te von einst be­wahrt. Man spürt ihn noch, den Hauch ei­ner wech­sel­vol­len Ge­schich­te. Hier lässt es sich auch 2018 wie­der pri­ma fei­ern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.